Abo
  • Services:

eJay fliegt aus dem Neuen Markt

Deutsche Börse schließt eJay AG vom Handel am Neuen Markt aus

Wegen Verstößen gegen Pflichten aus dem Regelwerk Neuer Markt entzieht die Deutsche Börse AG den Aktien der eJay AG aus Stuttgart die Zulassung zum Neuen Markt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Zulassung der Aktien der eJay AG endet mit Ablauf des 8. Februar 2002, die Zulassung der Aktien zum Geregelten Markt bleibt hiervon unberührt.

Im Dezember hatte eJay beim Amtsgericht in Stuttgart Antrag auf Insolvenz gestellt. Zu diesem Zeitpunkt sprach man bei eJay noch davon, in Zusammenarbeit mit dem vorläufigen Insolvenzverwalter die operativen Geschäfte weiterzuführen und die Kontinuität der Kundenbeziehungen aufrechthalten zu wollen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

Sabrina 15. Jun 2005

Also ich habe eJay mal ausprobiert und ich finde es klasse. Man kann seine kreativität...

Patrick 03. Jan 2005

heeeeeeeeeeeeeeelft ejay bitte das meine lieblingsfirma, die das geilste musicprogramm...

markus 07. Feb 2002

Hallo! Wenn die Aktie vom Markt fliegt, gehen dann die Aktien, die ich besitze Komplett...

Mathias 11. Jan 2002

Da hat Rob recht! (natütlich auch Clara ;-) ) Und du Michael, sollst du was schämen, hör...

Dj Orbitron 11. Jan 2002

Hallo??? ejay raus??? kann nicht sein?? ohne ejay will ich nicht mehr leben!!!!! Meine...


Folgen Sie uns
       


Intel Core i9-9900K - Test

Der Core i9-9900K ist ein Octacore-Prozessor im 14-nm-Verfahren. Die Platine und der Chip darunter sind recht dick, was wohl der hohen Leistungsaufnahme geschuldet ist. Erstmals seit 2011 verlötet Intel den Metalldeckel wieder statt Wärmeleitpaste zu verwenden.

Intel Core i9-9900K - Test Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

    •  /