• IT-Karriere:
  • Services:

Telefonieren in 2001 um 5,8 Prozent billiger

Internet-Zugang kostete 2001 30,5 Prozent weniger als 2000

Wie Destatis, das Statistische Bundesamt, mitteilt, sind die Preise für Telekommunikationsdienstleistungen aus Sicht der privaten Haushalte im Jahresdurchschnitt 2001 gegenüber dem Jahr 2000 um 5,8 Prozent gesunken.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Preise für Telefondienstleistungen im Festnetz lagen im Jahr 2001 um 0,6 Prozent niedriger als 2000. Dabei waren Auslandsgespräche (minus 6,7 Prozent), Inlandsferngespräche (minus 1,3 Prozent) und Ortsgespräche (minus 0,1 Prozent) günstiger als im Jahresdurchschnitt 2000. Die Preise für Anschluss- und Grundgebühren blieben im Vergleich zum Vorjahr unverändert.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main
  2. über duerenhoff GmbH, Eschborn

Das Mobiltelefonieren war im Jahresdurchschnitt 2001 um 9,0 Prozent billiger als im Vorjahr. Für die Internet-Nutzung betrug der Preisrückgang gegenüber dem Vorjahr 30,5 Prozent.

Im Dezember 2001 lagen die Preise für Telekommunikationsdienstleistungen um 3,0 Prozent niedriger als im Dezember 2000. Das Telefonieren im Festnetz war im Dezember 2001 um 0,3 Prozent teurer als im entsprechenden Vorjahresmonat. Das Mobiltelefonieren bzw. die Internet-Nutzung verbilligten sich dagegen binnen Jahresfrist um 6,2 Prozent bzw. 19,1 Prozent.

Von November auf Dezember 2001 kam es zu leichten Preisveränderungen in den Teilmärkten Festnetz und Mobilfunk. Der Gesamtindex blieb jedoch im Vormonatsvergleich unverändert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. bei o2 für 42,99€ pro Monat (24 Monate Laufzeit)
  2. (u. a. LG 43UP76906LE 43 Zoll LCD für 482,50€ (inkl. Cashback), Gigaset C 430 A Duo 2x...
  3. 55,99€ (Bestpreis)
  4. 413,10€ (mit Rabattcode "PRAKTISCH" - Bestpreis)

Folgen Sie uns
       


Satelliteninternet Starlink ausprobiert

Trotz der schwankenden Datenrate konnten wir das Netz aus dem All problemlos für Arbeit und Freizeit nutzen.

Satelliteninternet Starlink ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /