Abo
  • Services:

CES 2002: Pinnacle Studio Deluxe - Neue Videoschnitt-Lösung

Analoge und digitale Videos bearbeiten

Mit Studio Deluxe hat Pinnacle Systems in Kürze eine neue Video-Capturing- und Editing-Lösung für den Heimgebrauch im Angebot, die das neue Topmodell der Studio-Produktlinie darstellt. Das Paket umfasst eine PCI-Videokarte mit externer Anschlussbox, die neben Firewire-Schnittstellen auch analoge Ein- und Ausgänge bietet.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Gegensatz zur bereits seit letztem Jahr erhältlichen Pinnacle Studio DVplus kann die neue Studio Deluxe also auch genutzt werden, um Videos digital von analogen Videokameras und Videorekordern aufzunehmen und nicht nur erstelltes Videomaterial auf dem Fernseher oder Videorekorder auszugeben. Analoges Video wird von der Karte in Echtzeit ins DV-Format (MPEG2) gewandelt, so dass alles Videomaterial auch im DV-Format editiert wird.

Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Folgende Schnittstellen werden geboten:

  • 1 x Composite Video Input
  • 1 x S-Video Input
  • 1 x Stereo Audio Input
  • 1 x Composite Video Output (2 RCA-Ausgänge)
  • 1 x S-Video Output
  • 1 x Stereo Audio Output (2 RCA-Ausgänge)
  • 2 x 1394 Schnittstelle (Firewire/i.Link, 6-pin-Buchsen)
An die beiden Firewire-Schnittstellen, die auch die einfachere Studio DVplus bietet, können beispielsweise DV-Kameras angeschlossen werden. Die in den Rechner übertragenen DV-Videodaten können mit der mitgelieferten Software Studio 7 (Videoschnitt), Express DVD (DVD-Erstellung) und Hollywood FX Plus (3D-Effekte) aufbereitet und für die Ausgabe auf DVD, VideoCD oder Videorekorder vorbereitet werden.

Studio Deluxe wird laut Pinnacle Systems in Deutschland ab Anfang Februar 2002 für 449,- Euro ausgeliefert.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 9,99€

Heinz 12. Jul 2003

Habe soeben PINNACLE Studio 10 de luxe an Händler zurückgegeben. Hardware und Software...

Maschl 16. Sep 2002

Suche für windows xp home einen treiber für video schitt studio 400 einen treiber. danke...

Fendrich Heinz 21. Apr 2002

Erbitte Lieferanten - Adressen für Ihr Studio Deluxe - Videoschnitt-Lösung Mit...


Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /