• IT-Karriere:
  • Services:

CryptOn 2 SSL: SSL-Beschleunigerkarte für Webserver

PCI-Karte nimmt Webservern Verschlüsselungsarbeit ab

Die Utimaco Safeware AG hat mit der Auslieferung ihrer im September 2001 angekündigten Verschlüsselungskarte CryptOn 2 SSL begonnen. Die Beschleunigerkarte entlastet Webserver von allen mit SSL verbundenen kryptographischen Berechnungen und soll konkurrierende Beschleunigerkarten laut Hersteller um ein Vielfaches übertreffen.

Artikel veröffentlicht am ,

SSL (Secure Socket Layer) ist das derzeit am weitesten verbreitete Sicherheitsprotokoll zur Authentisierung und Verschlüsselung im Internet und gehört zu den Standard-Sicherheitsfunktionen aller gängigen Browser.

Stellenmarkt
  1. Cerdia Services GmbH, Freiburg im Breisgau
  2. SAPHIR Software GmbH, Leverkusen

"Mit SSL können sicherheitskritische Informationen wie z.B. Kreditkartennummern gefahrlos im Internet übertragen werden. Darüber hinaus kann der Nutzer mit dieser Technologie sicher sein, dass seine Eingaben auch wirklich an den betreffenden Anbieter geschickt werden und nicht an ein Plagiat der betreffenden Website. CryptOn 2 SSL sorgt für die notwendige Performance und damit für die Akzeptanz dieser Sicherheitstechnologie", so Dr. Norbert Pohlmann, Vorstand der Utimaco Safeware AG.

CryptOn 2 SSL - Krypto-Steckkarte von Utimaco
CryptOn 2 SSL - Krypto-Steckkarte von Utimaco

Die CryptOn-2-SSL-Beschleunigerkarte soll Webserver nicht nur während der Authentisierungsphase (SSL-Handshake mit asymmetrischem RSA-Algorithmus), sondern auch bei der darauf folgenden symmetrischen Nutzdatenverschlüsselung entlasten. Die Beschleunigerkarte berechnet laut Utimaco bis zu 630 SSL-Transaktionen pro Sekunde bzw. bis zu 400 MBit 3DES-Operationen. Durch die Skalierbarkeit der CryptOn-2-Architektur können zur weiteren Leistungssteigerung mehrere Karten pro Server eingesetzt werden. So sollen zum Beispiel beim Einsatz von drei CryptOn-2-SSL-Beschleunigerkarten mehr als 1800 SSL-Transaktionen erreicht werden.

Unterstützt werden in der ersten Version die Betriebssysteme Windows NT Version 4.0, Windows 2000, Solaris 8 für SPARC und Intel-Systeme, Linux Version 2.4 und FreeBSD4.1. CryptOn 2 SSL kann unter anderem in Open_SSL ab Version 0.9.6a integriert werden und steht somit direkt für den Einsatz mit dem Apache-Webserver zur Verfügung.

Die Unterstützung der PKCS#11-Schnittstelle, die Einbindung in den Microsoft Internet Information Server (IIS) und die Netscape-Server-Familie sind für die Zukunft geplant, so Utimaco.

Der Listenpreis für eine CryptOn-2-SSL-PCI-Steckkarte beträgt 3.850,- Euro zzgl. Mehrwertsteuer.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 81,90€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. (u. a. G403 Hero Gaming-Maus für 44€, G703 Hero für 66€, G513 mechanische Gaming-Tastatur...
  3. (u. a. Frontier Promo (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Planet Zoo für 19,99€, Struggling...

Folgen Sie uns
       


Xiaomi MiTV Q1 im Test

Für das Streamen von Serien oder den Filmeabend zu Hause reicht der preiswerte Fernseher locker aus.

Xiaomi MiTV Q1 im Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /