Abo
  • Services:

Fishtank und JoWooD unterzeichnen Publishing Deal

Vertrag gilt für Spiele wie AquaNox, Etherlords und S.W.I.N.E

Fishtank Interactive, das Spiele-Label der Ravensburger Interactive Media GmbH, und die an der Wiener Börse notierte JoWood Productions Software AG haben die Unterzeichnung eines internationalen Publishing Deals bekannt gegeben. Dieser Vertragsabschluss sichert JoWooD die exklusiven Publishingrechte für die Fishtank-Produkte AquaNox, Etherlords, S.W.I.N.E., RIM - Battle Planets und Car Tycoon in einer Reihe von Territorien.

Artikel veröffentlicht am ,

So wird JoWooD die Spiele unter anderem in weiten Teilen Osteuropas, in Skandinavien, Italien, Großbritannien, Holland, Australien und Neuseeland veröffentlichen. Dabei geht man in vielen Territorien bereits von einer Veröffentlichung im ersten Quartal 2002 aus.

Stellenmarkt
  1. Garz & Fricke GmbH, Hamburg
  2. über OPTARES GmbH & Co. KG, südliches Baden-Württemberg

"Die Kooperation mit Fishtank sehe ich als positiven Beginn für das Jahr 2002", so Andreas Tobler, JoWooD-Vorstandsvorsitzender. "Mit dem Vertrauen, das Ravensburger in unsere internationale Vertriebs- und Vermarktungskompetenz setzt, können wir ein umfangreiches Produktportfolio anbieten und damit ein breites Zielpublikum erreichen. Das Besondere an dieser Zusammenarbeit ist die Tatsache, dass eines unserer Entwicklungsstudios für das Projekt Aquanox verantwortlich war. Wie auch im Vorjahr werden im Laufe dieses Jahres noch weitere zahlreiche Vertriebsverträge folgen und unsere Distributionspolitik weiter forciert."

"Die Zusammenarbeit mit JoWooD ist für uns von großer Bedeutung, deckt sie doch exakt die Territorien ab, die bislang zur Erreichung einer weltweiten Präsenz unseres jungen Spielelabels Fishtank noch fehlten. Das geschlossene Abkommen ist eine Bestätigung für unser Modell, als deutscher Publisher Spiele mit internationalem Vermarktungspotenzial zu produzieren. Wir blicken zuversichtlich nach vorne, denn allein für einen Release in 2002 befinden sich acht weitere hochkarätige Fishtank-Spiele in der Entwicklung", so Thomas Kirchenkamp, Managing Director der Ravensburger Interactive Media GmbH.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking kaufen
  2. 120,84€ + Versand

Folgen Sie uns
       


Cryorig Taku - Test

Das Cryorig Taku ist ein ungewöhnliches Desktop-Gehäuse, bei dem die Montage leider fummelig ausfällt.

Cryorig Taku - Test Video aufrufen
P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  2. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung
  3. Hades Canyon Intel bringt NUC mit dedizierter GPU

Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

    •  /