Abo
  • Services:

Motorola und THQ entwickeln gemeinsam Handy-Spiele

Weltweit gültige Kooperation bekannt gegeben

THQ und Motorola haben eine weltweit gültige Vereinbarung bekannt gegeben, nach der sie zusammen eine Reihe von Spielen für die aktuellen und zukünftigen Handys von Motorola auf Basis der Java-2-Plattform-Micro-Edition-(J2ME-)Technologie entwickeln werden. Die ersten vier Spiele werden bis Mitte Januar in den USA erhältlich sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei handelt es sich um die Titel WWF Mobile Madness, Tetris, AstroSmash und MotoGP. Alle Spiele basieren auf bekannten Lizenzen und sollen speziell für die erweiterten Eingabemöglichkeiten der neuen Motorola-Geräte optimiert werden. Eine weltweite Vermarktung der Spiele erfolgt im Laufe des Jahres.

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  2. MDK Baden-Württemberg Medizinischer Dienst der Krankenversicherung, Lahr

Anfang dieses Jahres kündigte Motorola die ersten fünf J2ME-fähigen Handys für den nordamerikanischen Markt und ein weiteres für Europa und Asien an. Mit Hilfe der J2ME-Technologie kann ein Handy-Besitzer die auf seinem Gerät installierten Anwendungen fortlaufend aktualisieren. Das Unternehmen geht davon aus, dass die Mehrzahl der von ihr in 2002 vorgestellten Handys über diese neue Technologie verfügen wird.

"Motorola investiert derzeit in großem Umfang in den Bereich mobile Spiele", sagte Juan Montes, Vice President of Entertainment Solutions im Geschäftsfeld 'Individuelle Kommunikation' von Motorola. "Wir haben derzeit großen Erfolg mit 'Wer wird Millionär', einem in Europa, Asien und Lateinamerika veröffentlichten Spiel für mobile Endgeräte. Nach unserer Erfahrung im Bereich mobile Spiele schätzen unsere Kunden insbesondere die Entertainment-Anwendungen auf ihren Motorola-Handys. Wir sehen Spiele daher als eine Möglichkeit an, dieser Begeisterung zu entsprechen."

Die im Laufe des Monats von THQ veröffentlichten Spiele für Handys von Motorola werden unter der Webadresse www.nextel.com/idenupdate zum Download angeboten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 57,99€
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. für 147,99€ statt 259,94€

Folgen Sie uns
       


Kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel - Test

Wir haben vier komplett kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel getestet. Mit dabei sind Apples Airpods, Boses Soundsport Free, Ankers Zolo Liberty Plus sowie Googles Pixel Buds. Dabei bewerteten wir die Klangqualität, den Tragekomfort und die Akkulaufzeit sowie den allgemeinen Umgang mit den Stöpseln.

Kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel - Test Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /