Abo
  • Services:

Jetzt auch Shockwave-Flash-Viren möglich

Scriptingfähigkeiten der Flash-Dateien für böse Zwecke nutzbar

SWF/LFM-926 nennt sich das erste Virus, das in der Lage ist, Shockwave-Flash-(.SWF-)Dateien zu infizieren. Das Datenformat gilt als Quasi-Standard, um komplexe, vektorbasierte interaktive Webseiten mit integrierten Sound-, Grafik- und Animationseffekten zu erstellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Wenn ein infizierter Rechner ein Flash-File abspielen will, erscheint die Nachricht "Loading.Flash.Movie...", während andere Dateien infiziert werden. Das Virus nutzt die in Flash integrierten Scripting-Möglichkeiten, um über eine DOS-Box eine Datei namens V.com zu erzeugen, die 926 Bytes groß ist und danach automatisch ausgeführt wird und zur Verbreitung des Virus andere SWF-Dateien im gleichen Verzeichnis befällt.

Der Antiviren-Spezialist Sophos hat seine Produkte schon auf die entsprechende Gefahr hin angepasst. Andere Antivirenhersteller dürften hier schnell nachziehen und ihrerseits Produktaktualisierungen anbieten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. (-78%) 8,99€
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

[MoRE]Mephisto 04. Mär 2002

hast du schon mal versucht ihn mit NAV 2002 zu entfernen? Die CD ist Bootfähig, so dass...

Julia 04. Mär 2002

hallo! vor kurzem hat auch mich dieser blöde virsu befallen. wie kann ich ihn wieder...

Julia 04. Mär 2002

hallo! vor kurzem hat auch mich dieser blöde virsu befallen. wie kann ich ihn wieder...

*** 10. Jan 2002

Denke auch das solche Meldungen (Viren?) eher Konstrukt der Anti-Viren-Softs sind...

nomen es omen? 09. Jan 2002

wer solch einen namen hat sollte besser nicht son müll erzählen - merke: erst wissen dann...


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /