Abo
  • Services:

Rio Riot - Erster Festplatten-MP3-Player von Sonicblue (Upd)

Großes, beleuchtetes LCD und grafische Benutzerführung

Bereits Ende letzten Jahres erwähnte Sonicblue in einer Pressemitteilung kurz, dass auf der CES 2002 ein Festplatten-MP3-Player vorgestellt werden soll - bis jetzt bot der Hersteller lediglich CD- und Speicherkarten-MP3-Player an. Die offizielle Ankündigung lässt zwar noch auf sich warten, etwas versteckt auf der Firmenwebsite findet sich das Rio Riot getaufte Gerät jedoch schon.

Artikel veröffentlicht am ,

Es besitzt eine 20-GByte-Festplatte, was für über 400 komplette Alben reichen dürfte, ein recht großes hintergrundbeleuchtetes LCD (240 x 160 Bildpunkte) und eine USB-Schnittstelle zum Anschluss an PC und Mac. Eine USB-2.0- oder Firewire-Schnittstelle wird wie bei der Konkurrenz leider nicht geboten, so dass das Füllen der Festplatte Geduld erfordern wird. Ein 16 MByte großer Zwischenspeicher soll bei der Wiedergabe bis zu 12 Minuten Erschütterungsschutz bieten.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Triona - Information und Technologie GmbH, Frankfurt am Main, Mainz

Zur Bedienung des Rio Riot stehen verschiedene Drehräder und Knöpfe zur Verfügung. Die grafische Benutzerführung soll einfach zu verstehen sein und die Verwaltung der gespeicherten Musikstücke erleichtern. Diese lassen sich dank ID3-Tag-Unterstützung nach Liednummer (Track), Interpret, Album, Jahr, Genre und Bevorzugung (automatisch und selbst bestimmbar) sortieren. Die Rio-DJ-Funktion des Rio Riot erinnert sich an die bevorzugten Musikstücke und erstellt daraus ein Programm.

Rio Riot - MP3-Player mit 20-GByte-Festplatte
Rio Riot - MP3-Player mit 20-GByte-Festplatte

Wer unterwegs nicht nur die eigene umfangreiche Musiksammlung genießen will, kann mittels eingebautem FM-Tuner auch Radio hören. Es lassen sich mehrere Sender einprogrammieren, damit sie schnell aufgerufen werden können.

In Verbindung mit einer wiederaufladbaren und mitgelieferten Lithium-Ionen-Akku soll der Rio Riot über zehn Stunden durchhalten, verspricht Sonicblue auf seiner Website. Der Rio Riot wird zudem inklusive Kopfhörer, einer stabilen Tragehülle, Netzteil, gedruckten Anleitungen sowie Audio-Management-Software für PC und Mac ausgeliefert.

Der ca. 13,3 cm lange, 9,5 cm breite und 3,2 cm hohe sowie rund 290 Gramm wiegende Rio Riot wird laut Sonicblues Onlineshop ab Ende Februar für rund 400,- US-Dollar ausgeliefert. Angaben zur Verfügbarkeit in Deutschland wurden noch nicht gemacht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 399€ (Vergleichspreis 469€)
  2. (u. a. B360-Pro Gaming WiFi für 96,89€ statt 112,99€ im Vergleich und X470-Plus Gaming für...

Folgen Sie uns
       


4K-Projektoren für unter 2000 Euro - Test

Lohnen sich 4K-Projektoren für unter 2.000 Euro?

4K-Projektoren für unter 2000 Euro - Test Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
    Indiegames-Rundschau
    Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
    2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
    3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

      •  /