Abo
  • Services:
Anzeige

Philips beteiligt sich an Kryptografie-Spezialist

Cryptovision und Philips wollen Sicherheitstechnologie auf Smartcards entwickeln

Philips Semiconductors beteiligt sich an der cv cryptovision gmbh aus Gelsenkirchen, Spezialist für Kryptografie auf Basis elliptischer Kurven (ECC). Gemeinsam will man zukunftsweisende Sicherheitstechnologie auf Smartcards entwickeln.

Anzeige

Die seit längerem bestehende erfolgreiche Zusammenarbeit beider Firmen wurde nun durch eine Beteiligung von Philips Venture Capital Fund, der Risikokapitalabteilung von Royal Philips Electronics, abgesichert und intensiviert. Cryptovisions Schwerpunkt, die Implementierung asymmetrischer Kryptografieverfahren auf Basis von ECC auf Mikroprozessoren, sei von zentraler Bedeutung für die Weiterentwicklung hochsicherer Smartcard-IC-Lösungen von Philips. Diese hochsicheren ICs werden in digitalen Signaturkarten sowie für Smartcards in Anwendungen wie E-Business, im Banken- und Telekommunikationsbereich (SIM-Karten) eingesetzt.

Die Vorteile der ECC-Technologie gegenüber herkömmlichen Public-Key-Verfahren seien insbesondere die wesentlich kürzeren Schlüssellängen bei gleichem Sicherheitsniveau, die daraus resultierenden reduzierten Rechenzeiten und der deutlich geringere Energieverbrauch, der insbesondere für den Einsatz kryptografischer Verfahren auf kontaktlos funktionierenden Smartcard ICs unabdingbar ist, so cryptovision.

"Wir freuen uns, unsere gute Beziehung zu cryptovision jetzt auch in Form einer Beteiligung zu untermauern und zu intensivieren. Gemeinsam mit cryptovisions Expertise im Bereich Elliptic Curve Cryptography werden wir als Marktführer in kontaktlos und kontaktbehaftet funktionierenden Kryptokontrollern die sichersten Chip-Lösungen für Smartcard-Anwendungen anbieten können", so Dr. Karsten Ottenberg, Senior Vice President and General Manager der Business Unit Identification bei Philips Semiconductors.

Mit dem Venture Capital der Technologie-Beteiligungs-Gesellschaft der Deutschen Ausgleichsbank mbH (tbg) und der Industrie Management Holding (IMH) hat sich cryptovision in den letzten zwei Jahren zu einem mittlerweile 66 Mitarbeiter zählenden Unternehmen entwickelt.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, München
  2. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. ETAS GmbH, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-57%) 12,99€
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-67%) 6,66€

Folgen Sie uns
       

  1. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  2. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  3. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  4. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  5. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  6. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  7. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  8. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  9. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  10. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Handerkennung

    thinksimple | 15:22

  2. Re: Von 74 Milliarden Investitionen insgesamt...

    Ach | 15:20

  3. Re: Ladeleistung

    AppRio | 15:13

  4. Re: Der Akku wird zu schnell geladen

    AppRio | 15:10

  5. Re: Recht hatter..

    klink | 15:09


  1. 13:36

  2. 12:22

  3. 10:48

  4. 09:02

  5. 19:05

  6. 17:08

  7. 16:30

  8. 16:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel