Abo
  • Services:

CES 2002: Sony MiniDV-Videorekorder mit USB und Memory-Stick

"GV-D1000 MiniDV Video Walkman VCR" ab Januar 2002 in den USA erhältlich

Mit dem "GV-D1000 MiniDV Video Walkman VCR" hat Sony einen kleinen, tragbaren Videorekorder für MiniDV-Bänder angekündigt, der ein eigenes 4-Zoll-Farb-Display besitzt. Unter anderem bietet das Gerät die Möglichkeit, per USB und Memory-Stick Daten in einen PC zu übernehmen, ein Firewire-Anschluss ist nicht integriert.

Artikel veröffentlicht am ,

GV-D1000
GV-D1000
Wie ein analoger Standard-Videorekorder ist der GV-D1000 ein komplett funktionsfähiges Aufnahme- und Wiedergabegerät, benutzt allerdings die von DV-Kameras gewohnten MiniDV-Bänder. Ein weiterer Unterschied zum normalen Videorekorder ist der fehlende Fernsehtuner.

Stellenmarkt
  1. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Magdeburg
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main

Die ins GV-D1000 eingelegten MiniDV-Kassetten können über das integrierte LCD (Auflösung: 123.000 Bildpunkte) oder über einen angeschlossenen Fernseher betrachtet werden. Als analoge Schnittstellen stehen S-VHS- und Composite-Ein- und -Ausgänge zur Verfügung. Der Anschluss an den Computer erfolgt per USB-Schnittstelle, darüber können aufgenommene Videos beispielsweise per Microsofts Netmeeting ins Internet gesendet werden.

Auf eingesteckte Memory-Sticks kann das GV-D1000 Standbilder in einer Auflösung von 640 x 480 Bildpunkten speichern - dabei stehen Zoom- und Ausschnitt-Funktionen zur Verfügung. Zudem können bis zu 60 Sekunden Video ins MPEG1-Format konvertiert und auf einen Memory-Stick gespeichert werden. Diesen kann man dann wiederum nutzen, um die Daten in einen PC zu übertragen oder - wenn es sich nur im Standbilder handelt - auf einem Drucker mit Memory-Stick-Steckplatz auszugeben.

Auf einen in der MiniDV-Kassette sitzenden Chip kann man eigene Titel-Informationen speichern, die sich mit dem GV-D1000 erstellen lassen. Für Videoschnitt versieht das Gerät zudem jedes Einzelbild eines Videos mit einem eigenen Zeitcode.

Angaben zu den verwendeten und mitgelieferten Batterien fehlen bisher. Optional bietet Sony eine sechs Stunden durchhaltende "InfoLithium Battery with AccuPower Meter" an, die ihren Ladezustand auf einem eigenen Display in verbleibenden Minuten darstellt.

Der GV-D1000 MiniDV Video Walkman soll in den USA ab Januar 2002 für 1.300,- US-Dollar erhältlich sein, wie Sony auf der CES 2002 in Las Vegas ankündigte.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (-15%) 33,99€

Peter Beis 30. Aug 2002

also ein firewire-anschluss ist sehr wohl integriert. jedoch heisst dieser bei sony i...

CK (Golem.de) 08. Jan 2002

Mein Fehler, ich hab MiniDV und MICROMV verwechselt. Es ist ein MiniDV-Gerät. Danke für...

Kai Gieseke 08. Jan 2002

Könnte es sein, dass es sich hier nicht um das "MiniDV" sondern vielmehr um das neue...


Folgen Sie uns
       


No Man's Sky Next - Golem.de Live

Kommet und sehet, wie ein Weltraumbummler an nur einem Abend alles verliert.

No Man's Sky Next - Golem.de Live Video aufrufen
Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  2. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  3. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    •  /