• IT-Karriere:
  • Services:

AOL Time Warner senkt Gewinn und Umsatzerwartungen

Bertelsmann verkauft 49-Prozent-Anteil an AOL Europe für $6,75 Milliarden in bar

AOL Time Warner hat seine Ergebnisprognosen für das Gesamtjahr 2001 sowie das vierte Quartal nach unten korrigiert. So erwartet man nur mehr ein EBITDA-Wachstum von 18 Prozent auf unter 10 Milliarden US-Dollar. Der Umsatz soll um 5 Prozent auf etwas über 38 Milliarden US-Dollar steigen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das EBITDA im vierten Quartal soll um 14 Prozent auf über 2,7 Milliarden US-Dollar zulegen, während der Umsatz um etwa 3 Prozent auf 10,5 Milliarden US-Dollar wachse. Die Zahlen enthalten allerdings einige Einmalaufwendungen nicht, die AOL Time Warner im vierten Quartal getätigt hat. Darunter sowohl 50 Millionen US-Dollar, die in Zusammenhang mit der Fusion von AOL und Time Warner stehen, als auch 1,5 bis 1,8 Milliarden US-Dollar an nicht-cash-wirksamen Kosten, die auf die Neubewertung von Beteiligungen zurückzuführen sind.

Stellenmarkt
  1. Cloudogu GmbH, Braunschweig
  2. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main

Die Zahl der AOL-Mitglieder stieg im vierten Quartal um 1,9 Millionen auf 32 Millionen zum 31. Dezember 2001.

Zudem übernimmt AOL Time Warner nun endgültig den 49-Prozent-Anteil von Bertelsmann an AOL Europe. Bertelsmann werde 80 Prozent seiner Anteile am 31. Januar 2002 für 5,3 Milliarden US-Dollar in bar an AOL Time Warner übertragen. Die verbleibenden 20 Prozent will AOL Time Warner im Juli 2002 für 1,45 Milliarden US-Dollar in bar übernehmen.

AOL Europe hat insgesamt 5,5 Millionen Kunden, 2,5 Millionen davon entfallen auf AOL Germany, 1,5 Millionen auf AOL UK und eine Million auf AOL France.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,99€ (Vergleichspreis 17,21€)
  2. 44,99€ (Vergleichspreis 56,61€)
  3. 229,99€ + Versand (Vergleichspreis ca. 300€)

JI (golem.de) 08. Jan 2002

Jaja... da klemmte wohl die Taste ... jens

Ash 08. Jan 2002

"Die Zahl der AOL-Mitglieder stieg im vierten Quartal um 1,9 Millionen auf 332 Millionen...


Folgen Sie uns
       


Satelliteninternet Starlink ausprobiert

Trotz der schwankenden Datenrate konnten wir das Netz aus dem All problemlos für Arbeit und Freizeit nutzen.

Satelliteninternet Starlink ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /