• IT-Karriere:
  • Services:

Computec Media schreibt wieder schwarze Zahlen

Neue Spiele-Konsolen sollen Geschäft beleben

In einer ersten Prognose zum ersten Quartal des Geschäftsjahres 2001/2002 erwartet die Computec Media AG einen Gewinn vor Steuern (EBIT) in Höhe von mindestens 0,2 Millionen Euro bei einem Umsatz von rund 8 Millionen Euro in Deutschland. Damit erreicht Computec wieder die Gewinnzone. Auch für die kommenden Quartale und das Gesamtjahr geht das Medienunternehmen von Gewinnen aus.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Vorstand der Computec Media AG sieht den Markt für PC- und Videospiele im Aufschwung. Dabei wird nicht nur ein stabiles Geschäft im PC-Segment erwartet, sondern auch deutliche Impulse für den Gesamtmarkt durch einen schnell wachsenden PlayStation-2-Markt und die Einführung von Nintendos Gamecube sowie der Xbox von Microsoft.

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. AKKA, München

Man habe sich im vergangenen Geschäftsjahr einem umfangreichen Restrukturierungsprogramm unterzogen, dessen erste Ergebnisse im ersten Quartal sichtbar werden. Ziel des Vorstands sei es nun, vor allem im Anzeigenmarkt neue Potenziale zu erschließen und gleichzeitig die Kosten weiter zu reduzieren. Damit wird erwartet, dass insbesondere für die kommenden Jahre wieder steigende Umsätze und Gewinne erzielt werden können.

Im Rahmen ihres Restrukturierungsprogramms hat die Gesellschaft die Anzahl der Mitarbeiter im Konzern zum 1.1.2002 um 16 Prozent reduziert, die Herstellungskosten für das Geschäftsjahr 2001/2002 konnten zum Teil deutlich gesenkt werden. Auch die Tochterunternehmen in England und das Joint Venture in Skandinavien sollen das Geschäftsjahr 2001/2002 mit einem positiven Ergebnis abschließen. Damit werden für das laufende Jahr keine Belastungen durch das Auslandsgeschäft mehr erwartet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (Daily Black Deals, u. a. Lexar 128GB SSD für 19,49€, HP Pavilion x360 Convertible für 583...
  2. (u. a. iRobot Roomba Saugroboter für 271,97€, LG OLED65B9DLA für 1.656,19€, Apple AirPods Pro...
  3. 183,99€ (inkl. 10€ Direktabzug)

Folgen Sie uns
       


Windows Powertoys - Tutorial

Wir geben einen kurzen Überblick der Funktionen von Powertoys für Windows 10.

Windows Powertoys - Tutorial Video aufrufen
Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid

IT-Fachkräftemangel: Es müssen nicht immer Informatiker sein
IT-Fachkräftemangel
Es müssen nicht immer Informatiker sein

Die Corona-Pandemie scheint der Digitalisierung tatsächlich einen Schub zu geben. Aber woher sollen die dafür nötigen ITler kommen?
Ein Interview von Peter Ilg

  1. Headhunter "Wegen der Krise verlassen mehr IT-Profis ihre Komfortzone"
  2. IT-Ausbildungsberufe Endlich "supermodern"
  3. Remote Recruiting Personal finden aus der Ferne

Jobporträt IT-Produktmanager: Der Alleversteher
Jobporträt IT-Produktmanager
Der Alleversteher

Ein IT-Produktmanager ist vor allem Dolmetscher - zwischen Marketing, IT und anderen. Dabei muss er scheinbar unmöglich vereinbare Interessen zusammenbringen.
Von Peter Ilg

  1. Coronakrise Die goldenen Jahre für IT-Spezialisten sind erstmal vorbei
  2. Coronakrise Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen
  3. IT-Chefs aus Indien Mehr als nur ein Klischee

    •  /