• IT-Karriere:
  • Services:

Neue Einsteiger-Notebooks von Toshiba

Toshiba setzt auf Celeron-Mobilprozessoren

Toshiba hat eine Einsteiger-Notebookserie unter dem Namen Satellite 1000/1005 vorgestellt sowie seine bisherige Reihe Satellite 1800/1805 und Satellite 3000/3005 um neue Modelle erweitert.

Artikel veröffentlicht am ,

Der in den USA ab 1.100,- US-Dollar erhältliche Satellite 1000/1005 ist mit Intel Mobile Celeron 1066MHz CPUs, DVD-ROM-Laufwerken sowie 15-GB-Festplatten ausgestattet und zielt auf Heimanwender und Studenten ab. Die Geräte sind mit 14,1-Zoll-LC-Displays und 256 MB RAM ausgerüstet und können über Steckmodule um optische oder magnetische Laufwerke erweitert werden.

Stellenmarkt
  1. SySS GmbH, Tübingen, Frankfurt am Main, München, Wien (Österreich)
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Gießen, Kassel

Die Satellite-1800/1805-Reihe kostet ab 1.350,- US-Dollar und ist auch für den Firmenmarkt konzipiert. Die Geräte besitzen ein DVD-ROM/CD-RW-Laufwerk, ein 15-Zoll-TFT-Display, eine 20-GB-Festplatte und einen eingebauten 10/100-Ethernet-Adapter. Die 1800/1805-Reihe ist mit Intel-Pentiums ab 1,1 GHz und mit 256 MB RAM ausgestattet.

Die Satellite-3005-Reihe kann ebenfalls über ein Steckmodul um optische oder magnetische Laufwerke oder einen zusätzlichen Akku erweitert werden. Die Geräte sollen rund 2,75 Kilogramm wiegen und sollen mit NVidia-GeForce2-Go-Grafikchips mit 16 MB DDR-Speicher sowie 30-GB-Festplatten ausgerüstet sein. Dazu kommen ein DVD-ROM/CD-RW-Laufwerk und Intel-Pentium-Prozessoren ab einer Taktfrequenz von 1,13 GHz. Die Notebooks der 3005er-Serie besitzen drei USB-Anschlüsse und eine i.Link-(IEEE-1394-)Schnittstelle sowie einen SmartMedia Slot. Dazu kommt ein 10/100-Ethernet-Adapter und ein integriertes V.90-Modem. Die Geräte sind ab 1.700,- US-Dollar erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay

In Mechwarrior 5 setzen wir uns einmal mehr in einen tonnenschweren Kampfroboter und schmelzen die gegnerischen Metallungetüme. Zuvor rüsten wir unseren stampfenden Mech aber mit entsprechenden Waffen aus.

Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay Video aufrufen
Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Film: Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
Film
Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten

Drachen löschen die Menschheit fast aus, Aliens löschen die Menschheit fast aus, Monster löschen die Menschheit fast aus: Das Jahr 2020 ist in Spielfilmen nicht gerade heiter.
Von Peter Osteried

  1. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  2. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?
  3. Gemini Man Überflüssiges Klonexperiment

    •  /