Abo
  • Services:

Toshiba stellt potenziellen DVD-Nachfolger vor

Blauer Laser bringt 30 GB auf einer Scheibe im CD-Format unter

Toshiba kündigt jetzt die nächste Generation von wiederbeschreibbaren optischen Speichermedien mit großen Kapazitäten an, die möglicherweise die Nachfolge der DVD antreten könnten. Dabei setzt Toshiba auf einen blauen Laser mit einer Wellenlänge von 405 nm, um so höhere Kapazitäten zu erreichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neuen Scheiben in der Größe einer normalen CD speichern bis zu 30 GB auf einer Schicht auf einer Seite. Zum Vergleich: Die wiederbeschreibbaren DVD-Formate kommen auf 4,7 GB pro Schicht und Seite.

Stellenmarkt
  1. Pfennigparade SIGMETA GmbH, Stuttgart
  2. State Street Bank International GmbH, München

Toshiba hat die Kapazität von 30 GB nach eigenen Angaben mit der "Land and Groove"-Aufnahmemethode sowie einer PRML-(Partial-Response-Maximum-Likelihood-)Signal-Verarbeitung erreicht, die höhere Datendichten erlauben. Unterstützung von UDF (Universal Disk Format) soll sicherstellen, dass die Medien in allen PCs verarbeitet werden können.

Die Medien sind mit einer 0,1 mm dicken Schutzschicht ausgestattet. Toshiba wird Medien und Laufwerk erstmals auf der morgen beginnenden CES in Las Vegas vorstellen und plant, die Technologie dem DVD Forum vorzuschlagen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 54,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. (-68%) 8,88€

Ralph Hoffmann 09. Jan 2002

Stillstand ist Rüchschritt.....da ist wohl was wahres dran. Aber die Industrie sollte...

Stinkemuschi 08. Jan 2002

ich etwa auch ?

SuperTitte 08. Jan 2002

Ihr stinkt alle

Eurofalter 07. Jan 2002

also zum normalen Gebrauch werden die CDs langsam schon zu klein. Die DVD's sind...

csf.gemse 07. Jan 2002

Also so ein medium könnte ich jetzt gerade gut gebrauchen, aber eh sich der ganze scheis...


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Gesetzesvorschlag: Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen
Gesetzesvorschlag
Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen

Die Bundesregierung hat ihren Entwurf zur Förderung privater Ladestationen für Elektroautos vorgelegt. Sowohl Mieter als auch Eigentümer erhalten damit einen gesetzlichen Anspruch. Aber es kann sehr teuer werden.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Sono Motors Elektroauto Sion für 16.000 Euro schon 7.000 Mal reserviert
  2. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  3. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam

IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

The Cycle angespielt: Wenn Freunde sich in den Rücken fallen
The Cycle angespielt
Wenn Freunde sich in den Rücken fallen

Unter 20 Leuten findet sich immer ein Verbündeter - und der ist bei The Cycle des Berliner Studios Yager wichtig, denn wir haben nur 20 Minuten, um Aufträge zu erfüllen und von einem Planeten zu fliehen. In der Closed Alpha klappte das nämlich nicht immer so, wie von uns beabsichtigt.
Ein Hands on von Marc Sauter

  1. Contracts Sniper Ghost Warrior 4 ohne offene Welt
  2. Human Head Studios Wikingerspiel Rune kommt in den Early Access
  3. Games Deutsche Spielentwickler verlieren weiter Marktanteile

    •  /