In ausgewählten Städten kostenloses Telefonieren

Teledump mit Gratisaktion

Seit dem 5. Januar schon hat der Call-by-Call-Anbieter Teledump eine Aktion am Laufen, die den Bewohnern ausgewählter Städte Deutschlands die Mögllichkeit gibt, einen ganzen Tag lang kostenlos Ferngespräche ins deutsche Festnetz zu führen.

Artikel veröffentlicht am ,

Insgesamt findet die Aktion noch in neun Städten statt:

  • 07.01.: Augsburg (0821)
  • 08.01.: Rostock (0381)
  • 09.01.: Bielefeld (0521)
  • 10.01.: Duisburg (0203)
  • 11.01.: Oberhausen (0208)
  • 12.01.: Hannover (0511)
  • 13.01.: Hamburg (040)
  • 14.01.: Osnabrück (0541)
  • 15.01.: Chemnitz (0371)

Vor jedem Ferngespräch hört man an den Aktionstagen eine kostenlose Tarifansage, in diesem Fall den Text "Dieses Gespräch ist kostenlos".

Die Netzbetreiberkennziffer ist die 0190031, die man vor der eigentlichen Telefonnummer wählen muss.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Alex 22. Sep 2004

Na Moment. Wenn die Werbeaktion gelautet hatte: "Heute von Köln aus umsonst...

Hugo 22. Sep 2004

Haben Sie die Gespräche, die nach dem ersten Gespräch folgten,bezahlen müssen, oder waren...

Hugo 22. Sep 2004

Das finde ich auch!!!

Ralf 09. Jan 2002

Es gibt wohl überall Schnorrer und Nörgler, die nicht mal zufrieden sind, wenn man etwas...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Militär
China gelingt Durchbruch bei Abwehr von Hyperschallraketen

Das Shanghai Institute of Mechanical and Electrical Engineering hat einen Durchbruch bei der Erforschung eines Abwehrsystems für Hyperschallwaffen erzielt.

Militär: China gelingt Durchbruch bei Abwehr von Hyperschallraketen
Artikel
  1. T-1000: Roboter aus Metall kann sich verflüssigen
    T-1000
    Roboter aus Metall kann sich verflüssigen

    Ein Team aus den USA und China hat einen Roboter entwickelt, der seinen Aggregatzustand von fest zu flüssig und zurück ändern kann.

  2. Elektroauto: BMW baut manuelle Akkukonditionierung ein
    Elektroauto
    BMW baut manuelle Akkukonditionierung ein

    BMW bringt im Frühjahr 2023 Upgrades seiner E-Autos auf den Markt, darunter ein geändertes Wärmemanagementsystem für den Akku des BMW iX.

  3. Virtualisieren mit Windows, Teil 3: Betrieb und Pflege von VMs mit Hyper-V
    Virtualisieren mit Windows, Teil 3
    Betrieb und Pflege von VMs mit Hyper-V

    Hyper-V ist ein Hypervisor, um VMs effizient verwalten zu können. Trotz einiger weniger Schwächen ist es eine gute Virtualisierungssoftware, wir stellen sie in drei Teilen vor. Im letzten geht es um Betrieb und Pflege der VMs.
    Eine Anleitung von Holger Voges

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PCGH Cyber Week - Rabatte bis 50% • Acer Predator 32" WQHD 170Hz 529€ • MindStar-Tiefstpreise: MSI RTX 4090 1.982€, Sapphire RX 7900 XT 939€ • Philips Hue bis -50% • Asus Gaming-Laptops bis -25% • XFX Radeon RX 7900 XTX 1.199€ • Kingston 2TB 112,90€ • Nanoleaf bis -25% [Werbung]
    •  /