Newton-Nachfolger am Horizont?

Plant Apple einen neuen PDA unter dem Namen iWalk?

Im Internet verdichten sich Gerüchte, dass Apple am kommenden Montag erneut einen PDA namens iWalk ins Angebot nehmen wird, nachdem die Produktion des Newton-PDA im Februar 1998 eingestellt wurde. Obwohl bereits zahlreiche Fotos und sogar Videoclips existieren, fehlen technische Daten zu dem Gerät fast völlig.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Apple-Fan-Seite SpyMac munkelt, dass Steve Jobs am Montag auf der KeyNote zur MacWorld-Messe in San Francisco erneut einen Apple-PDA vorstellen wird, der auf den Namen iWalk hört. Die Gerüchte über einen erneuten Markteintritt Apples in den PDA-Markt lodern quasi seit dem Aus für Apples Newton unaufhörlich.

Stellenmarkt
  1. IT-Solution Architekt (m/w/x)
    Amnesty International Deutschland e.V., Berlin
  2. Ingenieur / Geograf (w/m/d) (FH-Diplom / Bachelor) Schwerpunktaufgaben Radwegweisung und GIS in der Radwegweisung
    Hessen Mobil - Straßen- und Verkehrsmanagement, Marburg
Detailsuche

Die wesentlichen Hinweise stammen von der Website SpyMac, die zugespielte Fotos und QuickTime-Filme von dem neuen Gerät auf einer speziellen Webseite präsentiert, die allerdings mittlerweile vom Netz genommen wurde. Immerhin lassen sich die Videoclips noch von einem Mirror herunterladen.

Die Fotos und Videos zeigen, dass das gezeigte Gerät für einen PDA ungewöhnlich groß ausfällt, so dass sich der iWalk am Montag auch als E-Book entpuppen kann. Angaben zum verwendeten Prozessor, Betriebssystem, Speicherausbau oder gar Batterielaufzeit fehlen bislang. Wenn die Fotos und Videoclips keine Fälschungen sind, steht nur fest, dass das Gerät ein Farb-Display und eine Handschriftenerkennung besitzt.

Die KeyNote von Steve Jobs zur MacWorld in San Francisco beginnt am Montag Abend um 18.00 Uhr MEZ und wird per Live-Stream im Internet übertragen. Vor kurzem wurde die ursprünglich am Dienstag geplante Keynote auf den Montag und damit auf einen Tag vor den Messebeginn verschoben. Als weitere Neuerungen auf der Keynote sieht die Gerüchteküche am Montag die Vorstellung eines iMac-Modells mit TFT-Displays sowie die Ablösung des Flaggschiffs PowerMac G4 durch einen PowerMac G5 mit Taktraten von bis zu 1,6 GHz.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Windows-Dialoge
Überreste von Windows 3.1 in Windows 11 entdeckt

Windows-Dialoge aus der Zeit von Windows 3.1 sind auch in Windows 11 noch zu sehen.

Windows-Dialoge: Überreste von Windows 3.1 in Windows 11 entdeckt
Artikel
  1. Streaming: Disney+ füllt seine Star-Wars-Lücken auf
    Streaming
    Disney+ füllt seine Star-Wars-Lücken auf

    Fast alles von Star Wars kann man bei Disney+ streamen. Ein paar Kleinigkeiten haben aber noch gefehlt. Am 18. Juni gibt es Nachschub an neuem Alten.
    Von Peter Osteried

  2. Virtual Reality: Facebook testet Werbung in Oculus-Spielen
    Virtual Reality
    Facebook testet Werbung in Oculus-Spielen

    Nach der Smartphone-App geht es ins VR-Headset selbst: Facebook wirbt künftig in Games beispielsweise für Bio-Supermärkte in der Nähe.

  3. Finanzierungsrunde: Onlyfans ist über 1 Milliarde US-Dollar wert
    Finanzierungsrunde
    Onlyfans ist über 1 Milliarde US-Dollar wert

    Prominente, Influencer und Erotikfilmstars zeigen sich hier freizügig. Der Umsatz von Onlyfans steigt derzeit stark an.

Otternase 04. Jan 2002

Schade, gerade habe ich meinen Newton verkauft - nach 4 Jahren noch Euro 450,- Restwert...

Mr. G. 04. Jan 2002

Na, mal sehen ob das dem Newton das Wasser reichen kann. Ich schätze mal, so revolutionär...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • Alternate (u. a. Digitus Universal Single-Monitorhalter 14,99€) • PS5 bei o2 bestellbar • Breaking Deals (u. a. LG 75" Nanocell 8K 2.699€) • PCGH Gaming-PC RX 6800 XT 2.500€ [Werbung]
    •  /