Abo
  • Services:
Anzeige

Tabellenkalkulation Gnumeric 1.0 für Gnome erschienen

Größtenteils Excel-kompatibel

Das in Cambridge ansässiges Start-up Ximian, das sich dem Gnome-Desktop verschrieben hat, bietet mit Gnumeric 1.0 eine weitgehend Excel-kompatible Tabellenkalkulation für das Gnome-Desktop an.

Anzeige

Gnumeric kann neben Microsoft Excel, Lotus 1-2-3, Applix, Psion, Sylk und XBase auch Daten von Oleo und HTML importieren. Die Tabellenkalkulation ist darüber hinaus in der Lage, MS-Excel-kompatible Daten zu exportieren und diese auch für LaTeX \Longtables, HTML und roff auszugeben. Import- oder Exportschnittstellen für weitere oder neue Formate können über eine Plug-In-Schnittstelle realisiert werden.

Gnumeric soll nach Angaben der Entwickler 361 Funktionen, 17 Analysewerkzeuge und 2 Gleichungslöser beinhalten. Der Hauptteil der Funktionen sei MS-Excel-kompatibel, wobei einige davon auch Eigenentwicklungen sein sollen. Einige finanzmathematische Berechnungen, die in Excel vorhanden sind, konnten noch nicht in Gnumeric integriert werden.

Die Darstellung von Diagrammen soll in der Gumeric-1.0-Version deutlich verbessert worden sein. Unter anderem ist jetzt ein Anti-Aliasing möglich.

In den vorangegangenen elf Monaten wurde das Spreadsheet-Programm von zahlreichen Testern in aller Welt genutzt, wobei in der Zeitspanne keine Abstürze oder kaputte Datensätze mehr gemeldet wurden, wie der Hersteller stolz bekannt gab. Der Programmcode umfasst rund 200.000 Zeilen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sana IT-Services GmbH, Ismaning
  2. NEVARIS Bausoftware GmbH, deutschlandweit
  3. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Braunschweig
  4. KDO Service GmbH, Oldenburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 25,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ zzgl. 3€ Versand)
  2. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: Wasserstoff ist genau wie die SPD...

    Mingfu | 20:06

  2. Re: Wie immer war alles nur ein "Versehen"

    bentol | 20:02

  3. Re: ARMutszeugnis für Microsoft

    schap23 | 20:01

  4. Re: Kann ich bestätigen

    Faksimile | 19:59

  5. Re: Wozu? Ich kann zur Arbeit laufen!

    DetlevCM | 19:55


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel