• IT-Karriere:
  • Services:

United Internet - Finanzvorstand wechselt in Aufsichtsrat

Michael Scheeren in neuer Position - Norbert Lang wird Nachfolger

Michael Scheeren, der Finanzvorstand der United Internet AG und seit elf Jahren im Unternehmen, verlässt zum 31. Dezember 2001 den Vorstand. Es ist vorgesehen, dass er für Herrn Hans-Peter Bachmann zum 1. Januar 2002 in den Aufsichtsrat wechselt.

Artikel veröffentlicht am ,

Scheeren bleibt der Unternehmensgruppe nach deren Angaben weiterhin eng verbunden und bleibt auch zukünftig Aufsichtsratsvorsitzender der AdLINK AG, der 1&1 Internet AG und der twenty4help AG. Außerdem vertritt er die United Internet AG in den Aufsichtsräten der GMX AG, der jobpilot AG und der NTplus AG.

Als Nachfolger von Michael Scheeren wurde Norbert Lang ernannt. Lang ist bereits seit 1994 für United Internet tätig und verantwortete zunächst als kaufmännischer Leiter den Finanzbereich. Seit einem Jahr ist Norbert Lang Mitglied des United-Internet-Vorstandes.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 39,99€
  3. (-30%) 41,99€
  4. (-40%) 35,99€

Folgen Sie uns
       


TES Morrowind (2002) - Golem retro_

Eine gigantische Spielwelt umgeben von Pixelshader-Wasser: The Elder Scrolls 3 Morrowind gilt bis heute als bester Teil der Serie. Trotz sperriger Bedienung war Morrowind dank der dichten Atmosphäre, der spielerischen Freiheit und der exzellenten Grafik ein RPG-Meilenstein.

TES Morrowind (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

    •  /