18. Chaos Communication Congress: Hacken und Hacken lassen

Reportage von der Veranstaltung in Berlin

Immer zwischen den Jahren trifft sich der Chaos Computer Club (CCC) zum größten Hacker-Treffen der Bundesrepublik: Ganz früher in Hamburg, inzwischen in der Hauptstadt Berlin. Bei der 18. Auflage des Chaos Communication Congress war von der üblichen Entspannung beim "Nerd Socialising" etwas weniger zu spüren als sonst. Angesichts der Anschläge vom 11. September und ihrer gesetzgeberischen Folgen sind viele Hacker verunsichert, aber nicht sprachlos. Eine Reportage von Ben Schwan.

Artikel veröffentlicht am ,

27. bis 29. Dezember 2001
27. bis 29. Dezember 2001
Echte Loser haben keine WLAN-Karte. Das ist wohl die erste Feststellung, die ein Neuankömmling auf dem 18. Chaos Communication Congress (kurz: "18C3") im "Haus Am Köllnischen Park" (HAKP), Stadtteil Berlin-Mitte, machen musste. Von der Decke herunterhängende Netzwerk-Kabel im Foyer der ehemaligen SED-Parteihochschule, wie beim letzten Congress ("17C3"), gab es nicht mehr.

Stattdessen mussten Personen, denen die Funknetzkarte nach 802.11b-Standard aus unerfindlichen Gründen fehlte, nun leise im "Hackcenter" bei freundlichen Menschen nachfragen, ob sie denn zufällig noch einen Port frei hätten, um dort ein hoffentlich mitgebrachtes Twisted-Pair-Kabel einzustecken.

"Hättest Du mal einen LAN-Port für mich?"

Natürlich hatten bedauernswerte Kreaturen ohne Wireless-LAN die Möglichkeit, eine entsprechende PCMCIA-Karte fürs mitgebrachte Notebook an Ort und Stelle käuflich zu erwerben: Allerdings war die erste Ladung der Gerätschaften (knapp 100 Stück) - "Silver"- und "Gold"-Cards der Marke Orinoco von Lucent / Agere - innerhalb eines Morgens ausverkauft. Leihen konnte man sich die zum Standard-Accessoire avancierte Technologie diesmal im Gegensatz zur 2000er Veranstaltung leider nicht. Später kam Nachschub, der ebenso schnell verkauft war. Wer will denn auch schon eine 34 Megabit breite Funkstrecke ins Netz verpassen? Bei so vielen WLAN-Basisstationen wie noch nie, mit viel Bewegungsfreiheit auf dem Gelände?

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
18. Chaos Communication Congress: Hacken und Hacken lassen 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


godleZz 02. Dez 2002

der congress dient zum austauch,konversation und neue kontakte/freunde zu schliesen! nur...

UsL 18. Jun 2002

Dem kann ich nur zustimmen ich war auf dem 18C3 und eigentlich war jeder den man nett...

crusader 17. Feb 2002

ICH WILL HACKEN LERNEN! WER ZEIGTS MIR???!!!

PrinzValium 04. Jan 2002

Ich würde meine Informationen auch nicht an jemanden (wie du) der keine Ahnung hat...

Nostromo 03. Jan 2002

Ich finde immernoch das dieser Congress nur ein fake ist. Das ware geht doch erst...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
MS Satoshi
Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
Von Elke Wittich

MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
Artikel
  1. Solar Orbiter: Letzter Gruß an die Erde vor der wissenschaftlichen Mission
    Solar Orbiter
    Letzter Gruß an die Erde vor der wissenschaftlichen Mission

    Die Esa-Raumsonde Solar Orbiter soll zur Sonne fliegen. Mit ihrem Vorbeiflug an der Erde beginnt die wissenschaftliche Missionsphase.
    Von Patrick Klapetz

  2. Gigafactory Berlin: Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung
    Gigafactory Berlin
    Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung

    Tesla verzichtet für die geplante Akkufertigung in Grünheide bei Berlin auf eine mögliche staatliche Förderung in Milliardenhöhe.

  3. 50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen
     
    50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen

    Die Black Week 2021 in der Golem Karrierewelt läuft weiter: 50 Prozent bei zahlreichen Live-Workshops, Coachings und E-Learnings sparen - noch bis Montag!
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Black Friday • Corsair MP600 Pro XT 1TB 167,96€ • Apple Watch Series 6 ab 379€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /