Abo
  • Services:
Anzeige

36fach-CD-Brenner von CyberDrive

Auch ein 32fach-CD-Brenner für Januar 2002 angekündigt

Das taiwanesische Unternehmen CyberDrive hat für Januar 2002 den CD-Brenner "CD-RW CW068D" angekündigt, der CD-R-Rohlinge mit bis zu 36facher Geschwindigkeit beschreiben kann. Im gleichen Monat will CyberDrive auch das 32fach-Modell "CD-RW CW058D" ausliefern.

Anzeige

Mit Ausnahme der Schreibgeschwindigkeit bei CD-R-Rohlingen sind die Features der beiden internen IDE/ATAPI-Laufwerke identisch: Beide überschreiben CD-RW-Medien mit bis zu 12facher und lesen CDs mit maximal 48facher Geschwindigkeit. Dank ExacLink-Technologie sollen sie Buffer-Underruns (Abriss im Datenstrom) und somit falsch gebrannte CDs vermeiden, der interne Datenspeicher hat die übliche Größe von 2 MByte.

CD-RW CW068D - Bis zu 36fache Brenngeschwindigkeit
CD-RW CW068D - Bis zu 36fache Brenngeschwindigkeit

Den Retail-Versionen der Laufwerke liegt die Brennsoftware Nero Burning Rom bei. Preise nannte CyberDrive noch nicht, verspricht bei den neuen Brennern aber viel Leistung für wenig Geld.

Kommentar:
Die höheren Schreibgeschwindigkeiten erreichen aktuelle Laufwerke übrigens nicht in allen Zonen der CD, so dass die durchschnittlich erreichte Leistung wichtiger ist als die eher selten erreichte maximale.


eye home zur Startseite
Möbus Günter 04. Apr 2002

Suche neuwertigen Cyberdrivbrenner Typ CW058D EXTERN;also geeignet für Laptop.

GeniusEde 08. Jan 2002

Oder heißen Philips ..... (nicht das ich alle Brennschutzverfahren knacken will, nein ich...

bigben 01. Jan 2002

schon... dieser besagte brenner war wirklich müll. mein alter yamaha 4-fach hat bei mir...

Hardwerewolf 31. Dez 2001

Hi, CyberDrive täte sich selbst und uns, einen grösseren Gefallen, wenn sie mehr auf...

GeniusEde 31. Dez 2001

Und außerdem gibt es einen Bereich der CD (Lead-In/Lead-Out) der immer mit der selben...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Gartenbau-Versicherung VVaG, Wiesbaden
  3. Dataport, Hamburg
  4. Bertrandt Services GmbH, Ulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  2. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  3. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan

  4. Microsoft

    Xbox One bekommt native Unterstützung für 1440p-Auflösung

  5. Google

    Pixel 2 XL lädt langsamer unterhalb von 20 Grad

  6. Wikipedia Zero

    Wikimedia-Foundation will Zero-Rating noch 2018 beenden

  7. Konami

    Metal Gear Survive und Bildraten für Überlebenskünstler

  8. Markenrecht

    Microsoft entfernt App von Windows Area aus Store

  9. Arbeitsrecht

    Google durfte Entwickler wegen sexistischer Memos entlassen

  10. Spielzeug

    Laser Tag mit Harry-Potter-Zauberstäben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Europa-SPD Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert
  2. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  3. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos

  1. ++

    teenriot* | 14:59

  2. Re: Was soll "Elektronenmigration"

    schily | 14:58

  3. Re: Problem sitzt in den USA und nicht in Russland

    teenriot* | 14:56

  4. Re: Warum tritt bei Kobalt weniger...

    Sinnfrei | 14:56

  5. Re: Warum sind smart Lautsprecher so beliebt?

    theFiend | 14:55


  1. 15:08

  2. 12:20

  3. 12:01

  4. 11:52

  5. 11:49

  6. 11:39

  7. 10:58

  8. 10:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel