Abo
  • Services:
Anzeige

Bluetooth-Adapter für den Game Boy Advance

Drahtlos gegeneinander spielen - auch per Internet

Der Hersteller nReach hat den ersten Bluetooth-Adapter für Nintendos Game Boy Advance (GBA) angekündigt. Damit soll die tragbare Spielekonsole dann auch funkgestützte Mehrspieler-Spiele ermöglichen - selbst über einen drahtlosen Internetzugang.

Anzeige

Zudem soll der GBA mittels des Bluetooth-Adapters drahtlos Textnachrichten verschicken und Internet-Inhalte herunterladen können. Dazu kann der Bluetooth-Adapter für den GBA mit seinesgleichen sowie Bluetooth-Mobiltelefonen und Bluetooth-Adaptern für PCs kommunizieren. Zusätzlich will nReach spezielle "Hot-Spots" anbieten, die GBA-Nutzer in Geschäften, Kaufhäusern, Einkaufszentren und anderen Räumlichkeiten drahtlos vernetzen sollen.

"Stellen Sie sich vor, über das Internet gegen Ihre Freunde spielen zu können, während sich einer von ihnen im Einkaufszentrum und ein anderer zu Hause befindet", erklärt Mike Stemple, CEO von nReach. "Unser Ziel war es, es für Spieler einfach zu machen, ihre Freunde in verschiedenen 'Hot Spot'-Netzwerken zu finden und ihnen den Austausch von Nachrichten, Internet-Inhalten sowie das Spielen gegeneinander zu ermöglichen. Wir glauben, dass dieses Produkt dank unserer Integration von Bluetooth-Technologie in den Adapter einen Massenmarkt ansprechen wird."

Der Bluetooth-Adapter für den GBA soll im zweiten Quartal 2002 auf den Markt kommen. Einen Preis nannte nReach noch nicht.


eye home zur Startseite
slobo 03. Mär 2002

Meister Tom, es kommt doch in diesen Foren eher auf den Inhalt an als auf korrekte...

mzam 07. Jan 2002

:-) hmm schon wieder einer dieser golem rechtschreibfreaks:-) ich lach mich tod:-) allso...

TOM 07. Jan 2002

Hallo, ich bin hier nur mal zufällig vorbeigekommen, aber als ich diesen Artikel las...

mzam 07. Jan 2002

ich habe schon vor einigen wochen dream elektronig kontakriert gehabt... die melden sich...

Marcus S. 03. Jan 2002

Hi! Also in USA gibt es ab mitte Januar einen Funk adapter... 20 Dollar. Ist zwar nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über unternehmensberatung monika gräter, Augsburg
  2. über Hays AG, Raum Würzburg, Mannheim
  3. STAUFEN.AG, Köngen
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)

Folgen Sie uns
       

  1. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  2. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  3. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  4. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  5. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  6. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  7. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  8. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  9. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  10. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Die Performance war auch schon bei AoE2HD...

    Maximilian154 | 23:04

  2. Re: Klangvergleich zu echten Lautsprechern?

    Seizedcheese | 23:02

  3. Re: Besteht denn abseits von Großstadt-Hipstern...

    Teebecher | 22:59

  4. Re: Gut so

    Seroy | 22:57

  5. Re: Totgeburt ...

    Das... | 22:48


  1. 18:27

  2. 18:09

  3. 18:04

  4. 16:27

  5. 16:00

  6. 15:43

  7. 15:20

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel