Abo
  • Services:

Computec Media mit hohem Verlust

Abschreibungen auf Beteiligungen sorgen für deutliches Minus

Die Computec-Media-Gruppe hat im Geschäftsjahr 2000/2001 Umsatzerlöse in Höhe von 97,5 Millionen DM gegenüber 83,6 Millionen DM im Vorjahr erzielt. Der Jahresfehlbetrag beträgt minus 39,8 Millionen DM gegenüber minus 22,8 Millionen DM im Vorjahr.

Artikel veröffentlicht am ,

In den Verlusten sind vor allem Firmenwertabschreibungen für die nach dem Berichtsstichtag zu 75 Prozent veräußerte Tochtergesellschaft Computec Media France S.A. in Höhe von 20,6 Millionen DM, Abschreibungen auf die Beteiligung an der Gameplay GmbH und an der britischen Gameplay plc. in Höhe von 14,5 Millionen DM, Aufwendungen für die Restrukturierung in Höhe von mehr als 3,5 Millionen DM und außerordentliche Erträge aus dem Forderungsverzicht der Hauptgesellschafter in Höhe von 18,3 Millionen DM enthalten.

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Köln, Hagen

Der Vorstand will zu den Zahlen den Geschäftsjahres 2000/2001 auf der außerordentlichen Hauptversammlung am 8. Januar 2002 ausführlich Stellung nehmen.

Computec Media ist als Verlag im Bereich PC- und Videospiele tätig und publiziert unter anderem das Spielemagazin "PC Games".



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. ab 349€
  3. 88,94€ + Versand

Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

eSIM: Die Plastik-SIM-Karte ist noch lange nicht weg
eSIM
Die Plastik-SIM-Karte ist noch lange nicht weg

Ein halbes Jahr nach dem Ende der Verhandlungen um die eSIM bieten immerhin zwei von drei Netzbetreibern in Deutschland die fest verbaute SIM-Karte an. Doch es gibt noch viele Einschränkungen.
Von Archie Welwin


      •  /