Abo
  • Services:

Utimaco versorgt sich mit neuem Kapital

Kapitalerhöhung um 10 Prozent

Die Utimaco Safeware AG hat ein Finanzierungspaket beschlossen, mit dem die Liquidität des Unternehmens sichergestellt und das Unternehmensziel einer nachhaltigen Profitabilität aus eigener Kraft erreicht werden soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Teil des Paketes ist eine Barkapitalerhöhung unter Ausschluss des Bezugsrechts um 10 Prozent durch den größten Einzelaktionär, der Horst-Görtz-Stiftung, der nach Durchführung 24,5 Prozent an der Utimaco Safeware hält. Mit der Ausgabe von 561.749 neuen Stückaktien an die Horst-Görtz-Stiftung zu einem Ausgabepreis von 2,40 Euro fließen dem Unternehmen flüssige Mittel in Höhe von 1,3 Millionen Euro zu.

Stellenmarkt
  1. CSP GmbH und Co. KG, Großköllnbach
  2. Universität Passau, Passau

Die Kapitalmaßnahme wird auf Basis des auf der Hauptversammlung vom 26.11.1999 beschlossenen genehmigten Kapitals durchgeführt.

In Verbindung mit einer Ausweitung der Kreditlinie durch die Hausbank der Utimaco Safeware sollen so die erforderlichen liquiden Mittel bereitstehen, um die eingeleiteten Restrukturierungsmaßnahmen erfolgreich weiterzuführen und das Unternehmen wieder in die Gewinnzone zu bringen.

Utimaco bietet Sicherheitslösungen im Bereich Verschlüsselung und Authentifizierung.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. ab 399€

Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
Network Slicing
5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Frequenzauktion Auch die SPD will ein erheblich besseres 5G-Netz
  2. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
  3. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf

    •  /