Abo
  • Services:

Web.de - keine kostenlosen SMS mehr

Die Zeit für kostenlose SMS scheint vorbei

Zum 1. Januar 2002 erhöhen alle Mobilfunkanbieter die SMS-Preise für Großabnehmer, zum Teil steigen die Preise auf mehr als das Dreifache. Viele Anbieter von kostenlosen SMS haben daher bereits ihre Angebote eingeschränkt oder eingestellt. Nun zieht auch Web.de nach und verlangt künftig Geld für das Versenden von SMS.

Artikel veröffentlicht am ,

In Kürze soll daher ein werbefreier SMS-Dienst angeboten werden, dabei stehen 160 Zeichen zur Verfügung. Der Preis für eine SMS liegt bei 15 "WEB.Cent", was 15 Euro Cent entspricht. Als Startguthaben verschenkt Web.de an seine User ein Guthaben von 50 WEB.Cent, genug für die ersten drei SMS.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Web.de hofft, zumindest für Mitglieder im Web.de Club noch bessere SMS-Preise anbieten zu können, hat jedoch noch kein konkretes Angebot angekündigt.

Nach eigenen Angaben versendet Web.de derzeit mehr als 25 Millionen SMS im Monat, diese Zahlen werden in Zukunft wohl nicht mehr erreicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Nintendo Switch Grau für 289€, Filmneuheiten, Saug- und Mähroboter, Philips Hue...
  2. (u. a. Samsung Galaxy A6 für 179€ und reduzierte Spiele)
  3. 34,99€ (Bestpreis!)
  4. 33€ (Bestpreis!)

Staatsmann 21. Jan 2002

Also ich glaub nicht, dass sich die Zahl der SMS vom Handy wirklich verringert hat...

Peter 08. Jan 2002

Ich versteh nicht! Warum müssen wir hier in Deutschland Geld für SMS zahlen? In den...

Dr.Zook 04. Jan 2002

Freemail: Smartvia.de rockt dat Haus!!!!

Dr.Zook 04. Jan 2002

Tja, wirklich schade. Auch ich war mal bei Web.de. Aber die Preisentwicklung ist leider...

Wolfgang 31. Dez 2001

Hallo zusammen! sorry für all diejenigen, die sich hier lauthals beschweren und - ehrlich...


Folgen Sie uns
       


Alexa-App für Windows 10 ausprobiert

Wir stellen Alexa über die neue Windows-10-App einige Fragen und natürlich erzählt sie auch wie immer einen Witz.

Alexa-App für Windows 10 ausprobiert Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    •  /