Neuer IBM Supercomputer Blue Storm für Wettervorhersage

Auftraggeber ist das European Centre for Medium-Range Weather Forecasts

IBM hat vom European Centre for Medium-Range Weather Forecasts den Auftrag zum Bau eines neuen Supercomputers erhalten. Das Gerät soll Meteorologen für die Wettervorhersage in ganz Europa deutlich bessere und genauere Prognosedaten bieten als jetzige Systeme, beispielsweise in den Bereichen Frühwarnung bei Stürmen und Fluten oder für optimierte Schiffsroutenplanung.

Artikel veröffentlicht am ,

Das zurzeit vom ECMWF betriebene Prognosemodell stützt sich auf ein Netz von 21 Millionen Netzpunkten in der globalen Atmosphäre, verteilt über eine Bandbreite vom Erdboden bis in 65 km Höhe. Dieses Modell bildet Aufheizung und Abkühlung der Atmosphäre, Wokenbildung, Regen, Schnee, und andere Wetterprozesse global ab. Die Berechnung auf Basis dieses Modells verlangt extrem starke Supercomputer.

Stellenmarkt
  1. Digital Operation Manager (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. IT-Security Spezialist Kommunikation (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch
Detailsuche

Der Supercomputer wird in Großbritannien betrieben werden und soll branchenübergreifend der stärkste Supercomputer in ganz Europa sein. Das System soll fünfmal so leistungsfähig wie das jetzt vom ECMWF betriebene System und zehnmal so stark wie der derzeit größte kontinental-europäische Wetter-Supercomputer und fast zweimal schneller als der IBM-ASCI-White-Rechner sein.

Blue Storm baut auf den IBM-Supercomputern des Typs eServer p690 ("Regatta") auf. Weitere Komponenten sind ein Datennetzwerk bestehend aus IBM-Disk- und Bandspeicherprodukten sowie Softwareelemente.

Die ECMWF-Forscher werden "Blue Storm" mit Linux-basierten IBM-Workstations bedienen, während weitere Forscher aus ganz Europa Zugang über ein Wide-Area-Network haben.

Golem Akademie
  1. Linux-Shellprogrammierung: virtueller Vier-Tage-Workshop
    8.–11. März 2021, Virtuell
  2. Netzwerktechnik Kompaktkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    6.–10. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Mitte November 2001 erhielt IBM vom amerikanischen National Center For Atmospheric Research den Auftrag, einen Supercomputer zu bauen, mit dem Berechnungen über Klimaänderungen und die daraus resultierenden Auswirkungen auf die Landwirtschaft und die Ölpreisentwicklung möglich sind.

Das Rechnersystem trägt den Codenamen Blue Sky und soll im September 2002 dem NCAR zur Verfügung gestellt werden. Der Blue Sky wird aus IBM-SP-Supercomputern und IBM-eServer-p690-Systemen bestehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
MS Satoshi
Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
Von Elke Wittich

MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
Artikel
  1. Gigafactory Berlin: Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung
    Gigafactory Berlin
    Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung

    Tesla verzichtet für die geplante Akkufertigung in Grünheide bei Berlin auf eine mögliche staatliche Förderung in Milliardenhöhe.

  2. Microsoft: Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt
    Microsoft
    Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt

    Im Multiplayer von Halo Infinite gibt es offenbar immer mehr Cheater. Nun fordern Xbox-Spieler eine Option, um gemeinsame Partien mit PCs zu vermeiden.

  3. 50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen
     
    50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen

    Die Black Week 2021 in der Golem Karrierewelt läuft weiter: 50 Prozent bei zahlreichen Live-Workshops, Coachings und E-Learnings sparen - noch bis Montag!
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Black Friday • Corsair MP600 Pro XT 1TB 167,96€ • Apple Watch Series 6 ab 379€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /