Abo
  • Services:
Anzeige

Kostenloses Surfen mit T-ISDN XXL und Call-by-Call zum Fest

Telekom fördert unfreiwillig kostenloses Surfen über Weihnachten

Das T-ISDN-XXL-Angebot der Telekom ermöglicht es auf Kosten der DTAG mit einem einfachen Trick über die Weihnachtsfeiertage sowie an allen Sonn- und Feiertagen umsonst im Internet zu surfen. Der T-ISDN-XXL-Tarif der Telekom, welcher es dem Kunden ermöglicht, sonn- und feiertags innerhalb Deutschlands kostenlos zu telefonieren, schließt normalerweise die bundesweiten Internet-by-Call-Angebote aus.

Anzeige

Nun sind aber die Provider auf die clevere Idee gekommen, direkte Rufnummern zu ihren Einwahlstandorten bekannt zu geben. Dies ermöglicht XXL-Kunden das kostenlose Surfen an Sonn- und Feiertagen.

Leider gibt es nur eine begrenzte Zahl der kostenlos nutzbaren Zugangsrufnummern, die jeweils nur wenige parallele Verbindungen erlauben. Bereits jetzt sind die meisten der öffentlich bekannten Direktzugangsnummern an den entsprechenden Tagen hoffnungslos überlastet. Aber auch für dieses Problem gibt es bereits eine Lösung: Der kostenlose Internet-Least-Cost-Router Oleco::NetLCR bietet eine Unterstützung für XXL-Rufnummern an. Die Software ist für Windows und Mac OS erhältlich.

Hierbei wird der Internet-Nutzer in Abhängigkeit von seiner eigenen Ortsvorwahl zu verschiedenen Direkteinwahlpunkten weitergeleitet. Die Software aktualisiert automatisch die Liste der erreichbaren Direktzugangsnummern, so dass auch das stressige Suchen nach erreichbaren, direkten Zugangsnummern für den Nutzer nach Angaben des Herstellers entfällt. Das Programm soll XXL-Kunden ohne Anmeldepflicht das kostenlose Surfen über Call-by-Call-Internetprovider an den Feiertagen ermöglichen.

Die Zugangs-Anbieter erhalten die Interconnect-Gebühren für diese Verbindungen von der Telekom und müssen zudem nicht mit den Endkunden im Einzelnen abrechnen.


eye home zur Startseite
carlitos 21. Dez 2003

ich nutze seit 2 jahren www.freesurfday.de - ist eigentlich immer noch was frei

starsplash 03. Jul 2003

ja normal das ist sogar teurer als mit der telekom

starsplash 03. Jul 2003

frage kostet es mehr wenn ich sontags kanal bündlung mache oder zählt das als anruf?????????

starsplash 03. Jul 2003

hallo ich habe isdn xxl und suche numern mit denen ich sontags un an feiertagen umsonst...

guido 14. Feb 2003

Hallo Wer gibt denn die Einwahlnummern raus ? Wollen den alle nur Kohle haben? Das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SIKA Dr. Siebert & Kühn GmbH & Co. KG, Kaufungen bei Kassel
  2. Wilhelm Bahmüller Maschinenbau Präzisionswerkzeuge GmbH, Plüderhausen
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Bayerische Versorgungskammer, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutscheincode PLUSFEB (max. Rabatt 50€)
  2. zusammen nur 3,99€
  3. 699,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Ich glaub, es hackt...

    Eheran | 17:42

  2. Re: Das funktioniert auf der ganzen Welt, nur im...

    davidcl0nel | 17:39

  3. Re: Sauerei

    Niaxa | 17:38

  4. Eichen tut das Eichamt

    George99 | 17:36

  5. Re: Das sagt eine Schlange auch

    Der Held vom... | 17:36


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel