Abo
  • Services:

1&1 Puretec schaltet dotcomtod ab (Update)

Strafanzeige wegen Insiderinformationen

Eigentlich wird auf dotcomtod über aktuelle und kommende Pleiten, Entlassungen und andere "exitorientierte" Nachrichten diskutiert, vorzugsweise von New-Economy-Unternehmen. Doch nun ist die Site selber abgeschaltet - unfreiwillig. Auf Grund des hohen Besucheraufkommens schaltet der Provider 1&1 Puretec die Datenbank des Online-Angebots ab.

Artikel veröffentlicht am ,

Schuld am besonders großen Ansturm dürfte Spiegel-Online sein, der am Freitag morgen über Ermittlungen der Düsseldorfer Staatsanwaltschaft im Zusammenhang mit dem Online-Angebot berichtete. Die Staatsanwälte ermitteln wegen Informationen bezüglich der Firma Frogdesign, verantwortlich unter anderem für Teile des Designs von Windows XP, die auf dotcomtod.de von Insidern veröffentlicht wurden.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. NCP engineering GmbH, Nürnberg

Die gesteigerten Zugriffe auf dotcomtod zwangen bereits am Vormittag den Datenbank-Server wiederholt in die Knie, am Nachmittag sorgte Puretec für das Aus. Derzeit diskutieren die dotcomtod-User in einem Ausweichforum weiter, bis eine neue Lösung gefunden ist.

Nachtrag (16.33 Uhr):
Mittlerweile ist die Site wieder online, allerdings nur teilweise.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 179€
  2. 19,99€
  3. (u. a. Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands für 16,99€ und Anno 2205 Ultimate Edition für 9,99€)

Hans-J. Fiedler 23. Jan 2002

Tja, das ist der Beweis: Puretec ist für nichts für Profis. Zum Internet gehört nun mal...

Peter H. 31. Dez 2001

So alt ist die Rechtschreibreform nun auch noch nicht. Außerdem: Golem hat Prozeß kein...

z1 31. Dez 2001

bei den vielen ß rollen einem die Fußnägel auf. Prozesse schrieb man schon immer mit ss...

Dr. Grille 24. Dez 2001

PHP hat ein Riesenproblem mit memory-leaks. Wenn Du dir mal die Bug-Liste bei php.net...

Edler von... 22. Dez 2001

... stimmt überhaupt nicht! heute (22.12.01, 00;25) die site erreicht. mit datenbank...


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
    Live-Linux
    Knoppix 8.3 mit Docker

    Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
    Ein Bericht von Klaus Knopper


        •  /