Abo
  • Services:

KDE 3.0 Beta1 veröffentlicht

Erste Beta von KDE 3.0 mit neuen Funktionen

Das KDE-Team hat jetzt eine erste Beta-Version der kommenden Unix-Desktop-Generation KDE 3.0 veröffentlicht. Die ingesamt zweite Vorabversion kommt mit den KDE-Kern-Bibliotheken, der eigentlichen Desktop-Umgebung und über 100 Applikationen aus anderen KDE-Paketen. Das Final-Release von KDE 3.0 soll in der ersten Hälfte 2002 erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben dem Umstieg auf die aktuellen Qt-3.x-Bibliotheken bietet die Beta KDE 3.0 Beta1 ein neues Clipboard-System, zahlreiche neue Features in der E-Mail-Software KMail wie Maildir Support, SMTP-Authentifizierung, SMTP over SSL/TLS, Pipelining für POP3 (verbessert die Downloadgeschwindigkeit bei langsamen Netzverbindungen), verbesserte IMAP-Unterstützung, Auto-Konfiguration von IMAP/POP3/SMTP-Sicherheitsfeatures, automatische Encoding-Auswahl für ausgehende Mails und DIGEST-MD5-Authentifizierung. Die Entwicklungsumgebung KDevelop bietet nun unter anderem Cross-Compiling-Support, was es erlaubt, Kompilate für andere Plattformen zu erzeugen.

Zudem gibt es zahlreiche weitere Neuerungen und zusätzliche sind für die kommenden Release Candidates geplant. Der Source Code wie auch fertige Pakete für einige Linux-Distributionen stehen auf den Servern des KDE-Projekts zum Download bereit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 47,99€
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  3. 14,02€
  4. 12,99€

Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018

Auf der Ifa 2018 hat die Deutsche Telekom ihren eigenen smarten Assistenten gezeigt. Er läuft auf einem ebenfalls selbst entwickelten smarten Lautsprecher und soll zunächst trainiert werden. Telekom-Kunden können an einem Test teilnehmen und erhalten dafür den Lautsprecher kostenlos.

Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018 Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
    Lenovo Thinkpad T480s im Test
    Das trotzdem beste Business-Notebook

    Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
    2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
    3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

      •  /