Kooperiert Strato bald mit 1&1?

Teles geht auf Kooperationskurs beim Webhosting

Die Teles AG und "ein weiterer sehr erfolgreicher Value Added Internet Service Provider" wollen nach Möglichkeit in allen gemeinsamen Geschäftsbereichen auf Kooperationskurs gehen. Den Namen des potenziellen Partners nannte Teles indes nicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Einer der mehreren unmittelbaren Vorteile der angestrebten Kooperation soll sich vor allem beim Geschäftsbereich Webhosting ergeben. Hier betreuen beide Gesellschaften zusammengenommen so viele Domains, dass sie gemeinsam in Europa die Marktführerschaft besäßen und eine jährliche Ertragsstärkung von mehreren Millionen Euro erzielen dürften, so Teles.

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator (m/w/d)
    EKF-Diagnostic GmbH, Barleben
  2. Junior Projektmanager (m/w/d)
    Bildungsinnovator, Düsseldorf
Detailsuche

Die hauptsächlichen Vorteile der angestrebten Kooperation seien jedoch strategischer Natur. Die Aufnahme von Vertragsverhandlungen zwischen beiden Konzernen auf der Grundlage eines gemeinsamen Memorandum of Understanding sei heute erfolgt. Ein Kooperationsvertrag soll eventuell bereits im Januar 2002 unterschrieben werden.

Auf Grund der Angaben von Teles drängt sich der Verdacht auf, dass es sich bei dem nicht benannten Kooperationspartner um die United-Internet-Tochter 1&1 handeln könnte, da diese über entsprechend viele Kunden im Bereich Webhosting verfügt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


c3po 27. Sep 2002

ja geh nur zu worldcom :) fragt sich nur wie lange die noch online sind.

sno 27. Sep 2002

das ist doch nun wirklich grober unfug. alternativen zu strato oder puretec gibt es wie...

NFec 05. Jan 2002

Und wo soll man das selber lesen können? Ich habe mich mal umgehört, aber bis jetzt...

Bernd 05. Jan 2002

Ja, es ist 1&1. Gerücht durch Strato-Vorstand bestätigt.

Dr. Grille 27. Dez 2001

Quatsch! Ich glaube das es nicht soweit kommen wird. 1&1 hat ja einen guten Ruf zu...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby
Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale

Die Landesmedienanstalt NRW hat zu Recht gegen drei Pornoportale mit Sitz in Zypern ein Zugangsverbot verhängt.

Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby: Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale
Artikel
  1. Zip: Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community
    Zip
    Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community

    Die App Zip wird seit Microsoft Edge 96 standardmäßig aktiviert. Diese bietet Ratenzahlung an, schürt aber nur Hass in der Community.

  2. Kompakter Einstieg in die Netzwerktechnik
     
    Kompakter Einstieg in die Netzwerktechnik

    Die Golem Akademie bietet Admins und IT-Sicherheitsbeauftragten in einem Fünf-Tage-Workshop einen umfassenden Überblick über Netzwerktechnologien und -konzepte.
    Sponsored Post von Golem Akademie

  3. Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
    Razer Zephyr im Test
    Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

    Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
    Ein Test von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Last Minute Angebote bei Amazon • Crucial-RAM zu Bestpreisen (u. a. 16GB Kit DDR4-3600 73,99€) • HP 27" FHD 165Hz 199,90€ • Razer Iskur X Gaming-Stuhl 239,99€ • Adventskalender bei MM/Saturn (u. a. Surface Pro 7+ 849€) • Alternate (u. a. Adata 1TB PCIe-4.0-SSD für 129,90€) [Werbung]
    •  /