Abo
  • Services:
Anzeige

Deutscher Video- und Computerspielemarkt weiter schwach

3. Quartal drückt auf Jahreszahlen

Die Computer- und Videospielebranche hatte auch im dritten Quartal des Jahres 2001 mit zum Teil deutlichen Umsatzrückgängen zu kämpfen. So sank der gesamte Umsatz in diesem Segment um 123,93 Millionen DM auf 1,943 Milliarden DM, was einem Rückgang von etwa 6 Prozent entspricht.

Anzeige

Wechselhaft gestaltete sich ebenfalls der Software-Absatz für Videospiele-Konsolen. Einem Stückabsatz-Zuwachs auf 10,89 Millionen Einheiten (plus 1,2 Prozent) steht ein Umsatzrückgang um 92,89 Millionen DM auf 678,53 Millionen DM (minus 12,04 Prozent) gegenüber. Dieser Trend zeichnete sich schon im 1. Halbjahr ab und zeigt sich auch im Rückgang des durchschnittlichen Abgabepreises um minus 13,1 Prozent auf 62,31 DM je Stück.

Während die Umsatzrückgänge für PSone-Software durch zunehmende Absätze an PS2-Software ausgeglichen werden und damit auf Vorjahresniveau liegen, weist die Betrachtung für den Absatz von GBC- und GBA-Software ein Minus von 18,79 Millionen DM bzw. 9,1 Prozent aus. Ausschlaggebend dafür ist in erster Linie ein Rückgang des Absatzes von GBC-Software um 24,87 Prozent für den Vergleichszeitraum.

Insgesamt weist die GfK-Auswertung für die ersten drei Quartale dieses Jahres bei Konsolensoftware für Sony (PSone/PS2) einen Marktanteil von 54,5 Prozent und für Nintendo (GB/GBC/GBA/N64) von 41,4 Prozent aus.

"Der Markt ist zurzeit heftig in Bewegung. Dieses ausschließlich mit den Einführungen neuer Systeme zu begründen, die ohne Zweifel Einfluss auf die Entwicklung des Konsolenmarktes gehabt haben, wäre zu einfach. Der Verbraucher ist wesentlich kritischer geworden. Die Industrie ist jetzt gefordert, sich und ihre Produkte noch gezielter zu positionieren. Das bisherige Feedback aus Industrie und Handel für das 4. Quartal geben jedoch begründeten Anlass für die Hoffnung, dass sich der Markt für das gesamte Jahr 2001 auf Vorjahresniveau einpendeln wird", kommentiert Ronald Schäfer, Geschäftsführer des VUD, die GfK-Auswertung.


eye home zur Startseite
Thomas 19. Dez 2001

Das sehe ich auch so. Ich kaufe meistens bei Ebay, da bekomme ich die Originale für die...

jdolan 19. Dez 2001

Da gibts auch noch einen weiteren Grund, der zumindest bei mir zutrifft. Es kommt immer...

Niwo 19. Dez 2001

sehe ich genau so

Peter 19. Dez 2001

Ich sehe das Problem eher darin, dass die Familien einfach kein Geld mehr dafür übrig...

messy 19. Dez 2001

naja,als isdn user ist das wohl verständlich. ich denke da eher an DSL und aufwärts...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
  4. netzeffekt GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. (-50%) 4,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  2. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt
  3. Star Wars Battlefront 2 angespielt Sammeln ihr sollt ...

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Wow und....Ehm...

    sofries | 07:34

  2. Re: "Versemmelt"

    Jesper | 07:18

  3. Re: Macht ruhig weiter, Vivendi

    Hotohori | 06:33

  4. Re: "nicht weit weg"

    Hotohori | 06:20

  5. Re: So viel zu der Behauptung, VW sei E- und...

    countzero | 06:00


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel