• IT-Karriere:
  • Services:

Deutscher Video- und Computerspielemarkt weiter schwach

3. Quartal drückt auf Jahreszahlen

Die Computer- und Videospielebranche hatte auch im dritten Quartal des Jahres 2001 mit zum Teil deutlichen Umsatzrückgängen zu kämpfen. So sank der gesamte Umsatz in diesem Segment um 123,93 Millionen DM auf 1,943 Milliarden DM, was einem Rückgang von etwa 6 Prozent entspricht.

Artikel veröffentlicht am ,

Wechselhaft gestaltete sich ebenfalls der Software-Absatz für Videospiele-Konsolen. Einem Stückabsatz-Zuwachs auf 10,89 Millionen Einheiten (plus 1,2 Prozent) steht ein Umsatzrückgang um 92,89 Millionen DM auf 678,53 Millionen DM (minus 12,04 Prozent) gegenüber. Dieser Trend zeichnete sich schon im 1. Halbjahr ab und zeigt sich auch im Rückgang des durchschnittlichen Abgabepreises um minus 13,1 Prozent auf 62,31 DM je Stück.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe

Während die Umsatzrückgänge für PSone-Software durch zunehmende Absätze an PS2-Software ausgeglichen werden und damit auf Vorjahresniveau liegen, weist die Betrachtung für den Absatz von GBC- und GBA-Software ein Minus von 18,79 Millionen DM bzw. 9,1 Prozent aus. Ausschlaggebend dafür ist in erster Linie ein Rückgang des Absatzes von GBC-Software um 24,87 Prozent für den Vergleichszeitraum.

Insgesamt weist die GfK-Auswertung für die ersten drei Quartale dieses Jahres bei Konsolensoftware für Sony (PSone/PS2) einen Marktanteil von 54,5 Prozent und für Nintendo (GB/GBC/GBA/N64) von 41,4 Prozent aus.

"Der Markt ist zurzeit heftig in Bewegung. Dieses ausschließlich mit den Einführungen neuer Systeme zu begründen, die ohne Zweifel Einfluss auf die Entwicklung des Konsolenmarktes gehabt haben, wäre zu einfach. Der Verbraucher ist wesentlich kritischer geworden. Die Industrie ist jetzt gefordert, sich und ihre Produkte noch gezielter zu positionieren. Das bisherige Feedback aus Industrie und Handel für das 4. Quartal geben jedoch begründeten Anlass für die Hoffnung, dass sich der Markt für das gesamte Jahr 2001 auf Vorjahresniveau einpendeln wird", kommentiert Ronald Schäfer, Geschäftsführer des VUD, die GfK-Auswertung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 304€ (Bestpreis!)
  2. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  4. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)

Thomas 19. Dez 2001

Das sehe ich auch so. Ich kaufe meistens bei Ebay, da bekomme ich die Originale für die...

jdolan 19. Dez 2001

Da gibts auch noch einen weiteren Grund, der zumindest bei mir zutrifft. Es kommt immer...

Niwo 19. Dez 2001

sehe ich genau so

Peter 19. Dez 2001

Ich sehe das Problem eher darin, dass die Familien einfach kein Geld mehr dafür übrig...

messy 19. Dez 2001

naja,als isdn user ist das wohl verständlich. ich denke da eher an DSL und aufwärts...


Folgen Sie uns
       


Einfache Fluid-Simulation in Blender - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie man in 15 Minuten eine Flüssigkeit in Blender animiert.

Einfache Fluid-Simulation in Blender - Tutorial Video aufrufen
The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
    Ausprobiert
    Meine erste Strafgebühr bei Free Now

    Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
    Ein Praxistest von Achim Sawall

    1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
    2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

    Yakuza und Dirt 5 angespielt: Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke
    Yakuza und Dirt 5 angespielt
    Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke

    Abenteuer im Rotlichtviertel von Yakuza und Motorsport in Dirt 5: Golem.de konnte zwei Starttitel der Xbox Series X ausprobieren.
    Von Peter Steinlechner

    1. Next-Gen GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S
    2. Xbox Series X Zwei Wochen mit Next-Gen auf dem Schreibtisch
    3. Next-Gen PS5 und neue Xbox wollen Spieleklassiker aufhübschen

      •  /