Abo
  • Services:
Anzeige

Apple: CD-RW/DVD-Kombination standardmäßig bei PowerBook G4

Aufwertung der Titanium-Reihe

Apple hat angekündigt, ab sofort jedes Modell der Titanium-PowerBook-G4-Serie mit schlittenlosem CD-RW/DVD-Kombinations-Laufwerk anzubieten. Das schlittenlose Kombinations-Laufwerk erlaubt es, DVD-Filme abzuspielen und individuell zusammengestellte Musik- oder Daten-CDs zu brennen. Die DVD-Abspielsoftware von Apple, die Musikjukebox-Software iTunes 2 und die CD-Brennsoftware Disk Burner sind auf allen Modellen vorinstalliert.

Anzeige

Das Titanium PowerBook G4 ist in einem 2,6 cm starken Titanium-Gehäuse untergebracht und wiegt einschließlich CD-RW/DVD-Laufwerk und Batterie 2,4 kg. Weiterhin unverändert wird ein 15,2-Zoll-TFT-Display eingesetzt. Der Mobilrechner ist mit den neuen 550-MHz- oder 667-MHz-PowerPC-G4-Prozessoren mit Velocity Engine und 256 K Level 2 Cache erhältlich. Das 667-MHz-Modell arbeitet mit einem 133 MHz Systembus, während das 550-MHz-Modell weiterhin mit einem 100-MHz-Systembus auskommen muss.

Das kleinere Modell ist mit 256 MB, das größere mit 512 MB SDRAM ausgestattet. Die Mobility-Radeon-Grafikkarte von ATI ist mit einem 16-MB-DDR-Videospeicher ausgestattet. Die Geräte verfügen über einen integrierten 10/100/1000BASE-T-Ethernet-Anschluss und werden mit einer 20-GB- bzw. 30-GB-Ultra-ATA/66-Festplatte ausgeliefert. Wer es bezahlt, bekommt bis zu 48 GB Festplattenspeicher eingebaut. Der Hersteller verspricht bis zu fünf Stunden Akkulaufzeit mit einer Lithium-Ionen-Batterie. Im Spitzenmodell mit 667 MHz ist eine AirPort-Karte vorinstalliert.

Die PowerBook-G4-Modelle sind im Apple-Fachhandel und im Apple Store in zwei Standardkonfigurationen erhältlich. Das PowerBook G4 mit 550 MHz ist mit 256 MB SDRAM, einer 20-GB-Ultra-ATA/66-Festplatte ausgestattet und kostet 3.031,- Euro. Das PowerBook G4 mit 667 MHz ist mit 512 MB SDRAM, einer 30-GB-Ultra-ATA/66-Festplatte und AirPort-Karte ausgestattet und kostet 4.059,- Euro.


eye home zur Startseite
Carsten 18. Dez 2001

echt laecherlich diese preise von apple... da kann ich die echt nur auslachen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  2. über Nash Direct GmbH, Böblingen
  3. BWI GmbH, München, Nürnberg, Rheinbach
  4. ARRI Media GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  3. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  2. Unitymedia

    Discounter Easy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz

  3. Rollenspielklassiker

    Enhanced Edition für Neverwinter Nights angekündigt

  4. Montagewerk in Tilburg

    Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert

  5. AUV

    US-Marine sucht mit Robotern nach verschollenem U-Boot

  6. Apple Watch

    WatchOS-1-App-Updates gibt es bis zum April 2018

  7. ZDF mit 4K-UHD

    Bergretter und Bergdoktoren werden in HLG-HDR ausgestrahlt

  8. Star Wars Battlefront 2

    Macht und Mikrotransaktionen

  9. Tether

    Kryptowährungsstartup verliert 31 Millionen Dollar

  10. Time Warner

    Trump-Regierung will Milliardenübernahme durch AT&T stoppen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Honor 7X Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

  1. Re: leicht OT: Wie von USB booten bei Secure Boot ?

    My1 | 13:25

  2. Realer Schaden?

    Sascha Klandestin | 13:25

  3. Re: Dampfender Haufen, jetzt mit mehr Technik!

    Trollversteher | 13:24

  4. Re: diesen "Lamborghini" werde ich mir kaufen

    KloinerBlaier | 13:24

  5. Re: Wenn Elon Musk, Microsoft-Gründer Bill Gates...

    DY | 13:23


  1. 12:57

  2. 12:42

  3. 12:23

  4. 11:59

  5. 11:50

  6. 11:34

  7. 11:20

  8. 11:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel