• IT-Karriere:
  • Services:

Lehmanns mit neuer Linux-Distribution

Linux-Distribution auf Basis von Debian 3.0 (beta) alias Woody

Die Fachbuchhandlung Lehmanns packt jetzt eine neue Version ihrer Lehmanns-Debian-Distribution zusammen. Ab Januar ist die deutlich erweiterte, auf Debian "Woody" basierende Linux-Distribution zu haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Seit der letzten Ausgabe im November ist der Umfang der Lehmanns-Debian-Distribution um zwei CDs auf sieben Cds angestiegen. Das Paket umfasst jetzt etwa 8000 Pakete, mit dabei ist unter anderem Kernel 2.2.19 und .20, Kernel 2.4.16, gcc / cpp 2.95 und 3.0, Gimp 1.2.2, exim 3.32, Emacs 20.7, XFree 4.1, Gnome 1.2 (oder neuer), KDE 2.1 (oder neuer) und Apache 1.3.19 (oder neuer) sowie OpenOffice 0.638c.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Digital Solutions GmbH, Chemnitz
  2. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München

Eine Installation der neuen Lehmanns-Distribution ist erstmals auch auch auf ext3 und ReiserFS möglich. Das Upgrade von früheren Versionen von Debian GNU/Linux auf die neue Version 3.0 (beta) wird automatisch vom Apt-Paketmanagement-Werkzeug durchgeführt.

Die Lehmanns-Distribution "debian GNU/linux 3.0 pre -Woody" (ISBN: 3-931253-90-2) kostet 25,- Euro und ist inklusive dem Debian-GNU/Linux-Anwenderhandbuch als PDF- und HTML-Version ab 2. Januar 2002 zu haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 634,90€ (Bestpreis!)
  3. 789€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  4. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 angespielt

Cyberpunk 2077 dürfte ein angenehm forderndes und im positiven Sinne komplexes Abenteuer werden.

Cyberpunk 2077 angespielt Video aufrufen
Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

    •  /