Abo
  • Services:

SAP R/3 Enterprise wird das letzte R/3-Release sein

SAP-Vorstandssprecher Hasso Plattner kündigt Ende der R/3-Ära an

Die Enterprise-Edition von SAP R/3 wird die Ära der R/3-Software beenden. Im Interview mit der IT-Fachzeitung Computerwoche bestätigte SAP-Vorstandssprecher Hasso Plattner, dass nach dem kommenden Release, R/3 Enterprise, das Produkt nicht weiterentwickelt werde. Letzteres geschehe nur noch mit MySAP, dem Nachfolger von R/3.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Wartung der für Mitte kommenden Jahres erwarteten R/3-Enterprise läuft bis zirka Mitte 2005. Ob die Programmpflege danach weitergeht, macht Plattner davon abhängig, wie viele Kunden die Software dann noch einsetzen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. GoDaddy Operating Company, LLC., Ismaning

Geld verdienen will das Walldorfer Softwarehaus statt mit betriebswirtschaftlicher Software nun auch mit seiner Technik, zum Beispiel mit Portalen und mit Lösungen, die Softwaresysteme verschiedener Hersteller integrieren. "Wir wollen weiter wachsen", plant Plattner und will künftig mit dem Verkauf von Technologien einen signifikanten Teil des Umsatzes erzielen.

Die Geschäftsentwicklung beurteilt der SAP-Vorstandssprecher insgesamt positiv: Viele große amerikanische Unternehmen würden wieder das Gespräch mit SAP suchen. Während in Amerika das wirtschaftlich Schlimmste wahrscheinlich bereits überstanden sei, betrachtet Plattner die konjunkturelle Entwicklung in Europa mit Vorsicht. "Auch in Europa machen wir unsere Geschäftsabschlüsse", so Plattner. "Hier zu Lande ist es eher das psychologische Umfeld. Jeder redet von der Krise - beim Kanzler angefangen. Das verunsichert."



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,90€ + 5,99€ Versand
  2. 57,99€
  3. bei dell.com

Folgen Sie uns
       


Wacom Intuos im Test

Das Wacom Intuos ist klein und kompakt - fast schon untypisch für Wacom-Geräte. Gerade angehende digitale Künstler freuen sich über die präzise Stifteingabe zu einem erschwinglichen Preis. Allerdings gibt es auch Nachteile - weniger Makrotasten und fehlende Touch-Eingabe gehören dazu.

Wacom Intuos im Test Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

    •  /