Abo
  • Services:
Anzeige

SAP R/3 Enterprise wird das letzte R/3-Release sein

SAP-Vorstandssprecher Hasso Plattner kündigt Ende der R/3-Ära an

Die Enterprise-Edition von SAP R/3 wird die Ära der R/3-Software beenden. Im Interview mit der IT-Fachzeitung Computerwoche bestätigte SAP-Vorstandssprecher Hasso Plattner, dass nach dem kommenden Release, R/3 Enterprise, das Produkt nicht weiterentwickelt werde. Letzteres geschehe nur noch mit MySAP, dem Nachfolger von R/3.

Anzeige

Die Wartung der für Mitte kommenden Jahres erwarteten R/3-Enterprise läuft bis zirka Mitte 2005. Ob die Programmpflege danach weitergeht, macht Plattner davon abhängig, wie viele Kunden die Software dann noch einsetzen.

Geld verdienen will das Walldorfer Softwarehaus statt mit betriebswirtschaftlicher Software nun auch mit seiner Technik, zum Beispiel mit Portalen und mit Lösungen, die Softwaresysteme verschiedener Hersteller integrieren. "Wir wollen weiter wachsen", plant Plattner und will künftig mit dem Verkauf von Technologien einen signifikanten Teil des Umsatzes erzielen.

Die Geschäftsentwicklung beurteilt der SAP-Vorstandssprecher insgesamt positiv: Viele große amerikanische Unternehmen würden wieder das Gespräch mit SAP suchen. Während in Amerika das wirtschaftlich Schlimmste wahrscheinlich bereits überstanden sei, betrachtet Plattner die konjunkturelle Entwicklung in Europa mit Vorsicht. "Auch in Europa machen wir unsere Geschäftsabschlüsse", so Plattner. "Hier zu Lande ist es eher das psychologische Umfeld. Jeder redet von der Krise - beim Kanzler angefangen. Das verunsichert."


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ITG Isotope Technologies Garching GmbH, Garching Raum München
  2. Rentschler Biopharma SE, Laupheim
  3. IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr, Gifhorn, Berlin
  4. Information Factory Deutschland GmbH, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-63%) 7,49€
  2. (-68%) 18,99€
  3. (-8%) 45,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Flicks

    Facebook erfindet Zeiteinheit für Videos

  2. MacOS

    Apple patcht MacOS Sierra und El Capitan gegen Meltdown

  3. Recruiting

    IT-Experten brauchen harte Fakten

  4. Radeon Technologies Group

    AMD heuert zwei Grafikspezialisten an

  5. Samsung

    Smartphone-Kameras können bald Full-HD mit 480 fps aufnehmen

  6. E-Autos

    2019 will Volvo elektrische Lkw verkaufen

  7. Xbox Game Pass

    Auch ganz neue Konsolenspiele im Monatsabo für 10 Euro

  8. Tesla

    Elon Musk spielt mit hohem Risiko

  9. Mondwettbewerb

    Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

  10. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Wieder online nach 27h

    mainframe | 10:11

  2. Bergrennen

    Psy2063 | 10:07

  3. Re: Know-How in der deutschen Autoindustrie

    Dwalinn | 10:02

  4. Re: Gefahr von weiterer Zerlegung?

    oxybenzol | 10:01

  5. Re: Firmenbesitzer bestätigt sich selbst als CEO

    trolling3r | 10:01


  1. 09:59

  2. 09:41

  3. 09:32

  4. 09:26

  5. 09:11

  6. 08:56

  7. 08:41

  8. 07:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel