Abo
  • Services:

Compaq: Neue Notebooks in der Evo-Familie

Evo N110 mit Celeron- und Pentium-III-Gigahertz-Prozessoren angekündigt

Die Compaq-Evo-Notebook-Familie bekommt Zuwachs. Ab Januar 2002 sollen die Evo N110 Notebooks mit Intel-Celeron- und Pentium-III-Prozessoren und 1000 MHz Systemtakt lieferbar sein. Das Evo N110 ist der Nachfolger für das Armada 110. Darüber hinaus ist Windows XP Professional jetzt auf vier Modellen der Evo-Notebook-Familie erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Compaq Evo N110
Compaq Evo N110
Das Evo N110 ist mit Intel-Celeron- oder Pentium-III-Prozessor ausgerüstet und besitzt jeweils einen Prozessortakt von 1000 MHz. Das Gerät verfügt über ein 14,1 Zoll großes XGA-Display und einen Trident-CyberBlade-UMA-Graphikchip mit adressierbaren 8 MB SDRAM, wofür er den Systemarbeitsspeicher nutzt.

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Dresden, Zwickau

Mit 128 MB RAM (Celeron) bzw. 256 MB (Pentium III) und einer 20 Gigabyte großen Festplatte soll das Evo N110 vor allem für Einsteiger interessant sein. Das Gerät ist mit einem Li-Ion-Akku ausgestattet. Die Celeron-Notebooks sind mit 24fach-CD-Laufwerken, die Pentium-III-Geräte mit 8fach-DVD-Laufwerken ausgerüstet.

Mit einem integrierten 56K-V.90-Modem und 10/100-Netzwerkanschluss können zudem Daten mit der Umwelt ausgetauscht werden. Das Evo N110 ist wahlweise mit einer Dual-Installation aus Windows 98/ME oder Windows 2000 ausgestattet. Für die Modelle Evo N200, N400c und N600c ist nun auch eine Dual-Installation von Windows 2000 und Windows XP erhältlich. Verfügbar ist diese Option für das Evo N200 mit 700 MHz, für das Evo N400c mit 850 MHz und für das Evo N600c mit 1200 MHz Prozessortakt ab Januar 2002.

Das Gerät hat die Abmessungen 4,2 x 31,8 x 24,8 cm (B x H x T) und wiegt 3,1 kg. Der Evo N110 mit Pentium III 1 GHz kostet ab 4.340,- DM, die Celeron-1-GHz-Variante ab 3.305 DM.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Metal Gear Solid V 5,75€, For Honor 8,99€, Mad Max 4,25€)
  2. 19,49€
  3. 699€ (PCGH-Preisvergleich ab 755€)

Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption 2 - Test

Das Spiel des Jahres - in punkto Hype - kommt 2018 von den GTA-Machern Rockstar. Im Test sortieren wir es im Genre ein.

Red Dead Redemption 2 - Test Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /