Abo
  • Services:
Anzeige

Palm Solutions Group übernimmt ThinAirApps

Server-basierende End-to-End-Lösungen für Unternehmenskunden

Palm hat die Akquisition von ThinAirApps bekannt gegeben. Das privat geführte New Yorker Unternehmen entwickelt Software für den sicheren und drahtlosen Zugriff auf E-Mail und andere unternehmenskritische Daten von PDAs aus. Die Akquisition, über die ein Kaufpreis von 19 Millionen US-Dollar vereinbart wurde und in Palm-Aktien zahlbar ist, soll zum Ende des Jahres abgeschlossen werden.

Anzeige

"Die Übernahme von ThinAirApps ist ein weiterer wichtiger Schritt bei der Umsetzung unserer langfristigen Strategie in den Bereichen 'Enterprise' und 'Wireless'", sagte Todd Bradley, Executive Vice President und Chief Operating Officer der Palm Solutions Group. "Durch die Akquisitionen von ThinAirApps und der Actual Software Corporation im vergangenen Jahr stehen uns Server- und Client-Software zur Verfügung, um Unternehmenskunden mit zukünftigen Produkten integrierte und umfassende End-to-End-Lösungen anzubieten."

Die Akquisition soll der Palm Solutions Group die Möglichkeit eröffnen, Unternehmenskunden eine sichere, server-basierende Datentransfer-Plattform zu bieten und die Voraussetzungen für weitere strategische Partnerschaften mit Anbietern von Applikationen für den Unternehmensbereich zu schaffen.

Palm bringt Produkte von ThinAirApps als Lizenznehmer bereits zum Einsatz. Dazu zählt beispielsweise die Groupware-Technologie, die es Mitarbeitern von Palm ermöglicht, verschiedene Microsoft-Outlook-Funktionen wie Kalender, E-Mail, Kontakte, Aufgaben und Notizen zu synchronisieren. Darüber hinaus arbeitet Palm gemeinsam mit ThinAirApps seit letztem Jahr an der Entwicklung von Server-Technologien für sichere E-Mail- und Messaging-Lösungen.

Palm erwartet, dass der Großteil der Mitarbeiter von ThinAirApps auch weiterhin für Palm tätig sein wird.

"Durch die Kombination der Technologien von ThinAirApps und der Palm-eigenen E-Mail-, Informations- und Push-Technologien wird Palm seine Führungsposition als Anbieter mobiler Lösungen weiter ausbauen", sagte Jon Oaks, Geschäftsführer von ThinAirApps.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Offenbach
  3. BWI GmbH, Nürnberg, München
  4. Apex Tool Holding Germany GmbH & Co. KG, Westhausen, Besigheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 4,99€
  2. 25,99€
  3. 32,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  2. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  3. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  4. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  5. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  6. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  7. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  8. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  9. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  10. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Ladeleistung

    AppRio | 15:13

  2. Re: Der Akku wird zu schnell geladen

    AppRio | 15:10

  3. Re: Recht hatter..

    klink | 15:09

  4. Re: Digitalisierung, Bedeutung?

    ronlol | 15:09

  5. Re: Von 74 Milliarden Investitionen insgesamt...

    SJ | 15:09


  1. 13:36

  2. 12:22

  3. 10:48

  4. 09:02

  5. 19:05

  6. 17:08

  7. 16:30

  8. 16:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel