Palm Solutions Group übernimmt ThinAirApps

Server-basierende End-to-End-Lösungen für Unternehmenskunden

Palm hat die Akquisition von ThinAirApps bekannt gegeben. Das privat geführte New Yorker Unternehmen entwickelt Software für den sicheren und drahtlosen Zugriff auf E-Mail und andere unternehmenskritische Daten von PDAs aus. Die Akquisition, über die ein Kaufpreis von 19 Millionen US-Dollar vereinbart wurde und in Palm-Aktien zahlbar ist, soll zum Ende des Jahres abgeschlossen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

"Die Übernahme von ThinAirApps ist ein weiterer wichtiger Schritt bei der Umsetzung unserer langfristigen Strategie in den Bereichen 'Enterprise' und 'Wireless'", sagte Todd Bradley, Executive Vice President und Chief Operating Officer der Palm Solutions Group. "Durch die Akquisitionen von ThinAirApps und der Actual Software Corporation im vergangenen Jahr stehen uns Server- und Client-Software zur Verfügung, um Unternehmenskunden mit zukünftigen Produkten integrierte und umfassende End-to-End-Lösungen anzubieten."

Stellenmarkt
  1. Full Stack Software Developer (m/f/d)
    Lufthansa Technik AG, Hamburg
  2. Senior IT-Projektmanager Cloud (m/w/d)
    BARMER, Wuppertal, Schwäbisch Gmünd
Detailsuche

Die Akquisition soll der Palm Solutions Group die Möglichkeit eröffnen, Unternehmenskunden eine sichere, server-basierende Datentransfer-Plattform zu bieten und die Voraussetzungen für weitere strategische Partnerschaften mit Anbietern von Applikationen für den Unternehmensbereich zu schaffen.

Palm bringt Produkte von ThinAirApps als Lizenznehmer bereits zum Einsatz. Dazu zählt beispielsweise die Groupware-Technologie, die es Mitarbeitern von Palm ermöglicht, verschiedene Microsoft-Outlook-Funktionen wie Kalender, E-Mail, Kontakte, Aufgaben und Notizen zu synchronisieren. Darüber hinaus arbeitet Palm gemeinsam mit ThinAirApps seit letztem Jahr an der Entwicklung von Server-Technologien für sichere E-Mail- und Messaging-Lösungen.

Palm erwartet, dass der Großteil der Mitarbeiter von ThinAirApps auch weiterhin für Palm tätig sein wird.

Golem Akademie
  1. Einführung in die Programmierung mit Rust: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    21.–25. März 2022, Virtuell
  2. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    1.–2. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

"Durch die Kombination der Technologien von ThinAirApps und der Palm-eigenen E-Mail-, Informations- und Push-Technologien wird Palm seine Führungsposition als Anbieter mobiler Lösungen weiter ausbauen", sagte Jon Oaks, Geschäftsführer von ThinAirApps.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Giga Factory Berlin
Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste

Tesla kann die Milliarde Euro Förderung für die Akkufabrik Grünheide nicht beantragen - weil es sonst zu Verzögerungen beim Einsatz neuer Technik käme.

Giga Factory Berlin: Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste
Artikel
  1. Nachhaltigkeit: Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner
    Nachhaltigkeit
    Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner

    Kawasaki will elektrische Antriebe für seine Fahrzeuge entwickeln, 2022 sollen drei Elektromotorräder erscheinen.

  2. Doppelbildschirm: Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg
    Doppelbildschirm
    Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg

    Das Kickstarter-Projekt Slidenjoy kann nach 6 Jahren seinen Doppelbildschirm Slide für Notebooks ausliefern.

  3. Elektroauto: Tesla stellt Model Y in China auf AMD-Ryzen um
    Elektroauto
    Tesla stellt Model Y in China auf AMD-Ryzen um

    Tesla hat in China damit begonnen, den Ryzen von AMD in das Model Y zu verbauen. Käufer berichten von einem viel flüssigerem Scrolling.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • WD Blue SN550 2 TB ab 149€ • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops • Cooler Master V850 Platinum 189,90€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /