Abo
  • Services:

Tiscali übernimmt Nextra Deutschland

Telenor/Nextra AS verkauft Nextra Deutschland für 5 Millionen Euro

Tiscali übernimmt durch die Tiscali Deutschland GmbH 100 Prozent der Nextra Deutschland GmbH & Co. KG und Nextra Deutschland Verwaltungs GmbH von Telenor/Nextra AS. Der Kaufpreis beträgt 5 Millionen Euro in bar.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Integration der Nextra Deutschland plant Tiscali im ersten Quartal 2002 abzuschließen. Tiscali erwartet, dass sich die Übernahme der Nextra Deutschland in etwa zwölf Monaten amortisiert haben wird und die Profitabilität der unternehmerischen Aktivität in Deutschland erhöhen wird.

Stellenmarkt
  1. Bechtle AG, deutschlandweit
  2. Porsche Consulting GmbH, Bietigheim-Bissingen

Nextra Deutschland ist als Communication Service Provider in Deutschland tätig. Bereits vor der Übernahme hat das Unternehmen umfangreiche Restrukturierungs- und Konsolidierungs-Maßnahmen abgeschlossen. Nextra Deutschland bietet seinen 2000 Geschäftskunden IP-basierte Lösungen. Der Schwerpunkt des Produkt-Portfolios liegt dabei auf Managed VPNs (Virtual Private Networks), Firewall-Technologie und Hosting/Housing. Der Umsatz für 2001 liegt bei ungefähr 20 Millionen Euro.

Tiscali konzentriert sich bisher vor allem auf Großunternehmen. Mit der Akquisition der Nextra Deutschland GmbH & Co. KG will man seine Kundenbasis nun signifikant um eine große Anzahl an Mittelstandskunden ausweiten.

Neuer Geschäftsführer von Tiscali Business in Deutschland wird im Zuge der Akquisition Diethelm Siebuhr, bisher Geschäftsführer der Nextra Deutschland GmbH & Co. KG.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Legion Y520 Gaming-Notebook mit i5-7300HQ/8 GB RAM/512 GB SSD/GTX 1050 4 GB/Windows...
  2. (u. a. Define R6 für 94,90€ + Versand, Zotac GeForce GTX 1080 Ti Blower für 639€ + Versand...
  3. 295,99€ (Vergleichspreis ca. 335€) - Aktuell günstigste 2-TB-SSD!
  4. (einzeln für 99€, 2er-Set für 198€ und 3er-Set für 297€)

Folgen Sie uns
       


Fazit zu Spider-Man (PS4)

Spider-Man ist trotz ein paar kleiner Schwächen ein gelungenes Spiel, dem wir mit viel Freude ins Netz gehen.

Fazit zu Spider-Man (PS4) Video aufrufen
iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

    •  /