Abo
  • Services:

Für 36,5 Pfennig rund um die Uhr E-Plus-Handys anrufen

Weihnachtsaktion für Call-by-Call-Kunden

Zur Weihnachtszeit startet Ventelo eine Sonderaktion mit einem Call-by-Call-Aktionspreis. Ab dem 15. Dezember 2001 bis zum 1. Januar 2002 können die Kunden über die Netzbetreiberkennziffer 01040 von Ventelo besonders preisgünstig in das E-Plus-Mobilfunknetz telefonieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Während der Aktion gilt der Minutenpreis von 36,5 Pfennig täglich rund um die Uhr.

Bisher galt der Tarif ausschließlich werktags zwischen 19.00 und 7.00 Uhr sowie am Wochenende und an Feiertagen rund um die Uhr. Jetzt wurde der Tarif befristet auf ein 24/7-Angebot ausgeweitet.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Andreas 14. Dez 2001

0190???? Schau mal unter www.teltarif.de nach... Ferner wird dir vor Verbindungsfreigabe...

Autsch 13. Dez 2001

Funktioniert aber !

bla 13. Dez 2001

MUHAHA! Du wählst eine 0190 Nummer als Vor-Vorwahl? Wer soll das denn glauben?! Argh.

Andreas 13. Dez 2001

naja, sooo der hit ist das jawohl nicht... benutze für das telefonieren vom festnetz ins...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Go - Test

Das Surface Go mag zwar klein sein, darin steckt jedoch ein vollwertiger Windows-10-PC. Der kleinste Vertreter von Microsofts Produktreihe überzeigt als Tablet in Programmen und Spielen. Das Type Cover ist weniger gut.

Microsoft Surface Go - Test Video aufrufen
Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

Dell Ultrasharp 49 im Test: Pervers und luxuriös
Dell Ultrasharp 49 im Test
Pervers und luxuriös

Dell bringt mit dem Ultrasharp 49 zwei QHD-Monitore in einem, quasi einen Doppelmonitor. Es könnte sein, dass wir uns im Test ein kleines bisschen in ihn verliebt haben.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Magicscroll Mobiles Gerät hat rollbares Display zum Herausziehen
  2. CJG50 Samsungs 32-Zoll-Gaming-Monitor kostet 430 Euro
  3. Agon AG322QC4 Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro

    •  /