Abo
  • Services:

VIA kündigt mobilen Sockel-A-Chipsatz für DDR-SDRAM an

Notebook-Chipsatz ProSavageDDR KN266 unterstützt DDR266-SDRAM

VIA Technologies hat mit dem ProSavageDDR KN266 einen Chipsatz für Notebooks mit mobilem Athlon-4- oder Duron-Prozessor angekündigt, der DDR266-SDRAM in der stromsparenden Ausführung unterstützt. Dank der höheren Speicherbandbreite soll der neue Chipsatz bis zu 30 Prozent mehr Leistung als die Vorgängergeneration VIA ProSavage KN133 für PC133-SDRAM bieten und gleichzeitig den Stromverbrauch verringern.

Artikel veröffentlicht am ,

VIA ProSavageDDR KN266
VIA ProSavageDDR KN266
Der ProSavageDDR KN266 unterstützt VIAs V-Link-Hub-Architektur für schnelle Datentransfers und beinhaltet einen S3-Graphics-ProSavage8-AGP-Grafikkern, der in der Northbridge des Chipsatzes integriert ist. Der ProSavage8 ist eine erweiterte Version des bekannten ProSavage4-Kerns, der bereits beim ProSavage KN133 zum Einsatz gekommen ist. Er nutzt die gleichen Treiber und soll so Notebook-Herstellern den Umstieg erleichtern.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg vor der Höhe
  2. Funkinform Informations- und Datentechnik GmbH, Ettlingen

Wie der ProSavage KN133 bietet auch der neue ProSavageDDR KN266 eine Reihe von Netzwerk- und Kommunikationsfähigkeiten, abhängig von der Wahl der VIA V-MAP 8233 South Bridge Serie. Im Standard sind inbegriffen: integrierter Stereo-Sound (AC'97 Audiochip), MC'97-Modem, Unterstützung für ATA-33/66/100-Laufwerke und vier USB-Anschlüsse.

VIA Technologies machte noch keine Angaben, welcher Hersteller den Chipsatz einsetzen wird und ab wann entsprechende Notebooks zu erwarten sind.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018)

Das Lenovo Thinkpad X1 Extreme wird das neue Top-Notebook des Unternehmens. Wir haben es samt Docking-Station auf der Ifa 2018 ausprobiert.

Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /