Abo
  • Services:

Einsteinet erhöht Eigenkapital um 243 Millionen DM

Finanzspritze für Münchner IT-Unternehmen

Das Münchner IT-Unternehmen Einsteinet hat eine Kapitalerhöhung um 243 Millionen Mark durchgeführt, um so das weitere Wachstum des IT-Dienstleisters sicherzustellen. Neben Gründer Martmn Varsavsky gehören Goldman Sachs, JP Morgan, Dresdner Kleinwort Capital und andere zu den Investoren von Einsteinet.

Artikel veröffentlicht am ,

"Die Idee von Einsteinet, IT als Service anzubieten, hat sich so gut entwickelt, dass wir weiter in das Unternehmen investieren. Das zukünftige Wachstum von Einsteinet ist damit langfristig finanziell abgesichert", so Martmn Varsavsky, Gründer und Vorsitzender des Aufsichtsrates von Einsteinet.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Einsteinet bietet IT-Lösungen in den Geschäftsbereichen "IT als Service" und "IT als Konzept" an und setzt dabei auf eine eigene Infrastruktur mit zwei Rechenzentren und einem eigenen deutschlandweiten Glasfasernetz.

Mit Application Service Providing (IT als Service) ist das IT-Unternehmen im November 2000 an den Start gegangen. Im April 2000 hat Einsteinet das Systemhaus Computer Partner AG übernommen. Im Geschäftsjahr 2000 erwirtschaftete Einsteinet mit mehr als 400 Mitarbeitern einen Umsatz von 123 Millionen DM.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 25,99€
  3. (-79%) 4,25€
  4. 9,95€

pkerchner 25. Mai 2006

und was genau passiert mit Einsteinet? und was genau machten die nochmal? pierre http...


Folgen Sie uns
       


Smartphone-Kameras im Vergleich

Wir haben die Fotoqualität von sechs aktuellen Top-Smartphones verglichen.

Smartphone-Kameras im Vergleich Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
    IMHO
    Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

    Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
    2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
    3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

      •  /