Abo
  • Services:

Lobster findet keine Investoren

Aufsichtsräte treten zurück

Klaus Krone und Prof. Wilhelm Nordemann, beide Mitgleider des Aufsichtsrates der Lobster Network Storage AG, haben gestern Abend im Zuge einer Aufsichtsratssitzung ihre Ämter niedergelegt. Zudem gestaltet sich die Suche nach Investoren für Lobster schwieriger als erwartet.

Artikel veröffentlicht am ,

So hatte man bei der Suche nach Investoren für die kürzlich beschlossene Kapitalerhöhung bis heute keinen Erfolg. Die Durchführung der Kapitalerhöhung und damit die Zuführung neuer liquider Mittel bis zum 31. Dezember 2001 lasse sich damit aller Voraussicht nach nicht mehr realisieren, so das Unternehmen.

Ende November hatte Lobster angekündigt, "zur Entspannung der Liquiditätssituation und zur Sicherung des Fortbestandes des Unternehmens" eine Kapitalerhöhung unter Einbezug von strategischen Investoren vorzubereiten. Kurz zuvor hatte die 100-prozentige Tochter der Lobster Network Storage AG, die Lobster Storage Solutions GmbH, Insolvenz wegen Zahlungsunfähigkeit anmelden müssen. Ihr Anteil am gesamten Geschäft der Lobster-Gruppe betrug knapp 50 Prozent.



Anzeige
Top-Angebote
  1. Für 150€ kaufen und 75€ sparen
  2. (heute u. a. Aerocool P7-C1 Pro 99,90€, Asus ROG-Notebook 949,00€, Logitech G903 Maus 104,90€)

Folgen Sie uns
       


Infiltrator Demo mit DLSS und TAA

Wir haben die Infiltrator Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti mit DLSS und TAA ablaufen lassen.

Infiltrator Demo mit DLSS und TAA Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

    •  /