Abo
  • Services:
Anzeige

NTT und Sony offerieren Breitband-Dienste für die PS2

Service ab April in Japan verfügbar

Sony Computer Entertainment und der japanische Telekommunikationsriese NTT wollen ab April 2002 Breitband-Dienste für die Spielekonsole PlayStation 2 in Japan anbieten. NTT arbeitet in Japan auch schon mit Microsoft zusammen, um 2002 einen Online-Spieleservice für die Xbox bereitzustellen.

Anzeige

Durch den Breitbandzugang für die PlayStation 2 soll es möglich sein, neue Charaktere oder Level für bestimmte Spiele, aber auch andere Daten wie etwa Musik auf die PlayStation 2 zu laden, womit man auch gleichzeitig neue Kaufargumente für die optional erhältliche PlayStation-2-Festplatte schaffen will. Gleichzetig werden so auch Online-Spiele und andere interaktive Dienste möglich werden, so Sony.

Nähere technische Details und Angaben darüber, wie teuer der Service sein wird, wurden nicht bekannt gegeben.


eye home zur Startseite
chojin 04. Jan 2002

das klingt vernünftig, wenn man bei der ps2 nicht irgendwo die DSL-Account confen kann...

BigH 04. Jan 2002

das teil ist halt der adapter von ps2 zu dsl-modem. deshalb kann man sein del-anschluss...

genau richtig 03. Jan 2002

hm ? was tut das Teil ? genau

shaggy 03. Jan 2002

HI LEUTE, der witz ist, dass es bei atelco jetzt schonh einen usb-lan adapter gibt, der...

mzam 12. Dez 2001

320 dm währe ja OK oder? denke nur da in japan e alles billiger ist im bereich konsole...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  2. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  3. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  4. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven


Anzeige
Top-Angebote
  1. 69€
  2. 199€ (Bestpreis!)
  3. 289€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       

  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Warum dieser Artikel / Clickbait ?

    iSkelzor | 17:05

  2. Re: Heiße Luft direkt über die Maushand...

    Bigfoo29 | 17:03

  3. Re: Gut, dass wir Politiker wie Sigmar Gabriel haben

    teenriot* | 17:02

  4. Re: Kann Amazon & Co Einsicht in meine Konto...

    Janw123 | 17:02

  5. Deutschland sollte ...

    megazocker | 17:00


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel