• IT-Karriere:
  • Services:

NTT und Sony offerieren Breitband-Dienste für die PS2

Service ab April in Japan verfügbar

Sony Computer Entertainment und der japanische Telekommunikationsriese NTT wollen ab April 2002 Breitband-Dienste für die Spielekonsole PlayStation 2 in Japan anbieten. NTT arbeitet in Japan auch schon mit Microsoft zusammen, um 2002 einen Online-Spieleservice für die Xbox bereitzustellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Durch den Breitbandzugang für die PlayStation 2 soll es möglich sein, neue Charaktere oder Level für bestimmte Spiele, aber auch andere Daten wie etwa Musik auf die PlayStation 2 zu laden, womit man auch gleichzeitig neue Kaufargumente für die optional erhältliche PlayStation-2-Festplatte schaffen will. Gleichzetig werden so auch Online-Spiele und andere interaktive Dienste möglich werden, so Sony.

Nähere technische Details und Angaben darüber, wie teuer der Service sein wird, wurden nicht bekannt gegeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

chojin 04. Jan 2002

das klingt vernünftig, wenn man bei der ps2 nicht irgendwo die DSL-Account confen kann...

BigH 04. Jan 2002

das teil ist halt der adapter von ps2 zu dsl-modem. deshalb kann man sein del-anschluss...

genau richtig 03. Jan 2002

hm ? was tut das Teil ? genau

shaggy 03. Jan 2002

HI LEUTE, der witz ist, dass es bei atelco jetzt schonh einen usb-lan adapter gibt, der...

mzam 12. Dez 2001

320 dm währe ja OK oder? denke nur da in japan e alles billiger ist im bereich konsole...


Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 angespielt

Cyberpunk 2077 dürfte ein angenehm forderndes und im positiven Sinne komplexes Abenteuer werden.

Cyberpunk 2077 angespielt Video aufrufen
Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
  2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
  3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt

    •  /