Abo
  • Services:

NTT und Sony offerieren Breitband-Dienste für die PS2

Service ab April in Japan verfügbar

Sony Computer Entertainment und der japanische Telekommunikationsriese NTT wollen ab April 2002 Breitband-Dienste für die Spielekonsole PlayStation 2 in Japan anbieten. NTT arbeitet in Japan auch schon mit Microsoft zusammen, um 2002 einen Online-Spieleservice für die Xbox bereitzustellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Durch den Breitbandzugang für die PlayStation 2 soll es möglich sein, neue Charaktere oder Level für bestimmte Spiele, aber auch andere Daten wie etwa Musik auf die PlayStation 2 zu laden, womit man auch gleichzeitig neue Kaufargumente für die optional erhältliche PlayStation-2-Festplatte schaffen will. Gleichzetig werden so auch Online-Spiele und andere interaktive Dienste möglich werden, so Sony.

Nähere technische Details und Angaben darüber, wie teuer der Service sein wird, wurden nicht bekannt gegeben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 30,99€
  2. 46,99€
  3. (-15%) 16,99€
  4. (verbleibt danach dauerhaft im Account)

chojin 04. Jan 2002

das klingt vernünftig, wenn man bei der ps2 nicht irgendwo die DSL-Account confen kann...

BigH 04. Jan 2002

das teil ist halt der adapter von ps2 zu dsl-modem. deshalb kann man sein del-anschluss...

genau richtig 03. Jan 2002

hm ? was tut das Teil ? genau

shaggy 03. Jan 2002

HI LEUTE, der witz ist, dass es bei atelco jetzt schonh einen usb-lan adapter gibt, der...

mzam 12. Dez 2001

320 dm währe ja OK oder? denke nur da in japan e alles billiger ist im bereich konsole...


Folgen Sie uns
       


Huawei Mate 20 Pro - Test

Das Mate 20 Pro ist Huaweis neues Topsmartphone. Es kommt wieder mit einer Dreifachkamera, die um ein Superweitwinkelobjektiv ergänzt wurde. Im Test gefällt uns das gut, allerdings ist die Kamera weniger scharf als die des P20 Pro.

Huawei Mate 20 Pro - Test Video aufrufen
Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
E-Mail-Verschlüsselung
"90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
Ein Interview von Jan Weisensee

  1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
  2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

    •  /