Abo
  • Services:

AMD mit schnellerem Server-Prozessor und Chipsatz

AMD stellt Athlon MP 1900+ und AMD-760 MPX Chipsatz vor

AMD weitet sein Angebot im Serverbereich aus und stellt jetzt den AMD Athlon MP Prozessor 1900+ sowie den neuen Chipsatz AMD-760 MPX vor. Beide sollen die Performance von AMD-basierten Serverlösungen verbessern.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit erreicht AMDs multiprozessorfähiger Athlon MP nun die gleichen Geschwindigkeiten wie die Desktop-Version Athlon XP. Der auf den Namen 1900+ getaufte Chip läuft mit 1,6 GHz.

Stellenmarkt
  1. Wacker Chemie AG, Burghausen
  2. Dataport, Bremen

Der AMD Athlon MP Prozessor 1900+ soll noch im vierten Quartal 2001 erscheinen und bei Abnahme von 1.000 Stück 319,- US-Dollar kosten.

Der AMD-760 MPX Chipsatz unterstützt bis zu zwei Athlon-MP-Prozessoren und soll mehr Performance bieten als der bisher erhältliche AMD-760 MP Chipsatz. Dazu bietet er einen 66MHz/64-Bit/32-Bit PCI Bus. Er besteht aus zwei Chips, dem AMD-762 System Controller (Northbridge) und dem AMD-768 Peripheral Bus Controller (Southbridge), bietet Unterstützung für DDR-Speicher und AGP 4x.

Motherboards mit dem neuen AMD-760 MPX Chipsatz sollen ab dem ersten Quartal 2002 von Abit, Asus, GigaByte, MSI und Tyan angeboten werden. Einen Preis nannte AMD noch nicht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 9,99€
  3. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)

Folgen Sie uns
       


Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch

Die Golem.de-Redakteure Marc Sauter und Michael Wieczorek sprechen über die mögliche Hardware, die in der Playstation 5 stecken könnte. Anhand historischer Verläufe, Hardwarezyklen und Trends lassen sich bereits einige Voraussagungen treffen.

Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch Video aufrufen
In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

    •  /