Abo
  • Services:
Anzeige

Quam stoppt vorübergehend den aktiven Verkauf

Protest gegen Blockadehaltung von D1 und D2

Der Mobilfunk-Newcomer Quam hat den aktiven Verkauf seiner Produkte und Dienste an potenzielle Neukunden vorübergehend gestoppt. Quam will damit gegen die Netzbetreiber D1 und D2 protestieren, die keine Gespräche in das Quam-Netz durchstellen.

Anzeige

Quam-Kunden können von Teilnehmern der beiden D-Netze nur über die kostenfreie Rufnummer 0800 1900 200 angerufen werden, eine direkte Anwahl aus diesen Netzen ist derzeit nicht möglich.

"Die beiden Marktführer weigern sich, Gespräche in unser Netz durchzustellen. Leidtragende der Verzögerungspolitik der D-Netze sind eindeutig die Kunden in Deutschland", sagt Quam-Chef Ernst-E. Folgmann. "Wir werden erst wieder aktiv verkaufen, wenn sich die Situation geändert hat."

Die D-Netzbetreiber gaben Quam gegenüber an, erst ab Anfang Januar 2002 in der Lage zu sein, ihr Netz für Anrufe in das Quam-Netz zu öffnen. Laut den beiden Muttergesellschaften von Quam, Telefónica Móviles und Sonera, beruht die ausgebliebene Freischaltung der D-Netze auf bewusster Verzögerung: "Eine entsprechende Maßnahme lässt sich in anderen europäischen Ländern innerhalb von rund 48 Stunden realisieren", so Folgmann.


eye home zur Startseite
Tango 13. Dez 2001

Keine Sorge wegen der "Werbung", unser Hausprovider ist ePlus und die haben sowas auch :-) CU

Aristoteles 12. Dez 2001

Quam-Sprecherin Susanne Westphal erklärt, was das bedeutet: "Wir weisen die Kunden...

Venkman 12. Dez 2001

Das ist sowas wie sich aus Protest selbst verbrennen. Macht auch aehnlich viel Sinn...

Admin 12. Dez 2001

Stimmt, wir denken auch nicht dran, denn alle, die bei uns ein Handy von der Firma...

Trymon 12. Dez 2001

Bei Firmen macht es aber durchaus Sinn die Nummer zu behalten. Wenn unsre Au...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OPERATIONAL SERVICES GMBH & CO. KG, Frankfurt
  2. Regierung von Oberbayern, München
  3. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt
  4. über Hays AG, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  2. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  3. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  4. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben

  5. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  6. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  7. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  8. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  9. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  10. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Re: auf Wunsch von Sony?

    Hotohori | 06:06

  2. Re: Trailer und Werbung vor dem Film

    Hotohori | 06:04

  3. Und Unitymedia müsste separat verklagt werden ...

    M.P. | 06:02

  4. Re: Wie gehts eigentlich der Java Version?

    Hotohori | 06:00

  5. Android oder GApps

    wudu | 05:54


  1. 20:00

  2. 18:28

  3. 18:19

  4. 17:51

  5. 16:55

  6. 16:06

  7. 15:51

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel