Abo
  • Services:

F-Secure mit neuem Anti-Viren-Schutz für E-Mails

F-Secure for Internet Mail 6.0 schließt vordefinierte Attachments aus

F-Secure bringt mit "F-Secure Anti-Virus for Internet Mail 6.0" eine verbesserte Viren-Schutz-Lösung auf den Markt. Das Unternehmen will so auf die steigende Zahl neuer und unbekannter Viren reagieren, die per E-Mail einfallen.

Artikel veröffentlicht am ,

F-Secure Anti-Virus for Internet Mail 6.0 soll Viren, Würmer und Trojaner sowohl vom eingehenden als auch vom ausgehenden Mail-Verkehr in Echtzeit entfernen, bevor diese in das Netzwerk eindringen bzw. es verlassen.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Mit der neuen Version der Software kann der Unternehmensadministrator bestimmen, welche Arten von E-Mail-Attachments durch die Firewalls und/oder die E-Mail-Server durchgelassen werden. Unternehmen können so beispielsweise ausschließen, dass Attachments wie .exe und .vbs überhaupt den Empfänger erreichen.

So hätten Viren wie "Love Letter" durch den Ausschluss aller .vbs-Dateien-Attachments gestoppt werden können, bevor die neuesten Updates der Anti-Viren-Anbieter verfügbar waren. Zudem können durch die Isolierung von Attachments nicht arbeitsbezogene E-Mails, die z.B. Bilder und Multimedia-Dateien beinhalten, am Arbeitsplatz herausgefiltert werden.

Bei Bedarf können die isolierten Attachments in ein lokales Quarantäne-Verzeichnis gesetzt werden. So kann der Administrator diejenigen Attachments erfassen, die von ein- und ausgehenden Firmen-Mails entfernt wurden und sie gegebenfalls auch den entsprechenden Empfängern zugehen lassen.

Durch ein lokales User-Interface kann der Nutzer den Status der E-Mail-Filtrierung und die anfallenden Statistiken überprüfen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 119,90€

Folgen Sie uns
       


Corsair K70 RGB Mk. 2 und Roccat Vulcan - Fazit

Corsairs K70 RGB Mk. 2 ist seit kurzem mit Cherrys neuen Low-Profile-Switches erhältlich - in einer exklusiven Version mit nur 1 mm kurzen Auslöseweg. Wir haben die Tastatur mit der Vulcan von Roccat verglichen, die mit selbst entwickelten Titan-Switches bestückt ist.

Corsair K70 RGB Mk. 2 und Roccat Vulcan - Fazit Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /