Extended Systems Synchronisierungssoftware für SymbianOS 6

Nokia 9210 Communicator wird unterstützt

Extended Systems, ein Hersteller für mobiles Datenmanagement- und drahtlose Verbindungstechnologien, kündigte an, dass seine Datensynchronisierungs- und Management-Software XTNDConnect Server nun auch den Nokia 9210 Communicator unterstützt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Nokia 9210 Communicator ist ein Mobiltelefon mit PDA-Funktionen und basiert auf der Version 6.0 des Betriebssystems Symbian OS.

Stellenmarkt
  1. IT - Sicherheit und Systemadministrator (m/w/d)
    ADAC Hessen-Thüringen e.V., Frankfurt am Main
  2. Datenkoordinator*in (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
Detailsuche

Die Verwendung des XTNDConnect Server soll die Funktionen des Nokia 9210 Communicator erweitern. So soll der Zugriff auf aktuelle Unternehmensinformationen, darunter auch auf firmenweite E-Mails und andere kritische Daten, möglich sein.

Der von Extended Systems entwickelte XTNDConnect Server ermöglicht es IT-Abteilungen, Mobilrechner und -anwendungen auf in die Unternehmens-IT zu integrieren und zu verwalten. Mit dem XTNDConnect Server können Anwender ihre auf Palm OS, Windows CE/Pocket PC und Symbian OS basierenden PDAs mit Firmenservern - etwa Microsoft Exchange oder Lotus Domino - und allen ODBC-kompatiblen Datenbanken synchronisieren. Durch die plattformübergreifende Architektur sollen IT-Administratoren mit nur einer Lösung die Datenverwaltung für mehrere Geräte und Anwendungen steuern können.

Die Software für den Nokia 9210 Communicator und das Betriebssystem Symbian OS 6.0 ist für den XTNDConnect Server 2.6 verfügbar und wird ab Mitte Dezember als Client zum Download angeboten. Nutzern des XTNDConnect Server 2.6 wird der Client kostenlos zur Verfügung gestellt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
MS Satoshi
Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
Von Elke Wittich

MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
Artikel
  1. Solar Orbiter: Letzter Gruß an die Erde vor der wissenschaftlichen Mission
    Solar Orbiter
    Letzter Gruß an die Erde vor der wissenschaftlichen Mission

    Die Esa-Raumsonde Solar Orbiter soll zur Sonne fliegen. Mit ihrem Vorbeiflug an der Erde beginnt die wissenschaftliche Missionsphase.
    Von Patrick Klapetz

  2. Gigafactory Berlin: Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung
    Gigafactory Berlin
    Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung

    Tesla verzichtet für die geplante Akkufertigung in Grünheide bei Berlin auf eine mögliche staatliche Förderung in Milliardenhöhe.

  3. 50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen
     
    50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen

    Die Black Week 2021 in der Golem Karrierewelt läuft weiter: 50 Prozent bei zahlreichen Live-Workshops, Coachings und E-Learnings sparen - noch bis Montag!
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Black Friday • Corsair MP600 Pro XT 1TB 167,96€ • Apple Watch Series 6 ab 379€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /