Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Moto Racer 3 - Sechs Rennspiele in einem

Electronic Arts bringt Fortsetzung des Motorrad-Rennens

Wer realistische Motorradrennen fahren will, greift zu Superbike, wer Motocross-Action bevorzugt, spielt Motocross Madness, wer aber beides und noch viel mehr will, wird vielleicht mit Moto Racer 3 glücklich. Hier kann der eigene Feuerstuhl gleich in sechs verschiedenen Spielmodi über die Pisten gehetzt werden.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Im Tempo-Modus fährt man über Hochgeschwindigkeitskurse einen Grand Prix nach dem anderen und misst sich mit anderen Rennfahrern, beim Freestyle hingegen ist eine gekonnte Beherrschung des Gefährtes wichtiger als die höchste Geschwindigkeit. Ähnliches gilt für die Trial-, Motocross- und Supercross-Strecken, wohingegen man sich auf den Stadtkursen nicht nur mit anderen Rennfahrern, sondern auch mit dem Straßenverkehr herumschlagen muss.

Screenshot #2
Screenshot #2
Für Abwechslung ist also gesorgt, und auch bei der Auswahl der Gerätschaften zeigten sich die Entwickler von Delphine spendabel: Aus 24 verschiedenen Motorrädern und 8 unterschiedlichen Teams darf sich jeder seinen eigenen Favoriten aussuchen. Leider verwandte man auf die sehr kargen Menüs und die ein wenig umständliche Benutzerführung nicht ganz so viel Sorgfalt - so ist es nur sehr schwer nachvollziehbar, wieso etwa der Joystick nur durch eine Tastenkombination zuschaltbar ist, über die Menüs selber jedoch kein Steuergerät konfiguriert werden kann.

Screenshot #3
Screenshot #3
Die Computergegner fahren zumeist recht herausfordernd, teils allerdings auch etwas unfair: Im Straßenverkehr etwa sind die häufigen Spurwechsel der zahlreichen Autofahrer derart unvorhersehbar und willkürlich, dass man oftmals schuldlos und unfreiwillig den Fahrersitz verlassen muss. Grafisch sieht das Ganze recht ansprechend aus, bei der Geräuschkulisse hätte man sich aber etwas mehr Mühe geben dürfen, viel mehr als ein wenig Motorengebrumme und gelegentliches Zuschauergejohle wird nicht geboten.

Fazit:
Prinzipiell ist es sicherlich sehr löblich, wie Moto Racer derart viele Spielmodi zu einem Programm vereint und so für spielerische Abwechslung sorgt. Zu einem Top-Titel reicht es aber leider trotzdem nicht - dafür ist die Benutzerführung zu unkomfortabel und die Präsentation zu unspektakulär.


eye home zur Startseite
bernde 10. Apr 2006

Mahlzeit, sitze gerade vor meinem läppi und wollte auch mal wieder dat juuute alte game...

Psyco 15. Mär 2006

Ich wollte nur wissen ob einer Das Spiel schon über XP Service Pack 2 zum laufen gekriegt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven
  2. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 35,99€
  2. 19,99€
  3. (-72%) 5,55€

Folgen Sie uns
       

  1. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  2. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

  3. FTTH

    Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser

  4. Streaming

    Microsoft Store wird auf Mixer eingebunden

  5. Kubernetes

    Kryptomining auf ungesicherten Tesla-Cloud-Diensten

  6. Sounddesign

    Wie vertont man ein geräuschloses Auto?

  7. IBM

    Watson versteht Sprache und erstellt Dialoge in Unity-Games

  8. Mobilfunk

    Telefónica Deutschland gewinnt 737.000 neue Vertragskunden

  9. Burnout Paradise Remastered

    Hochaufgelöste Wettrennen in Paradise City

  10. Spectre

    Intel verteilt Microcode für Client- und Server-CPUs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Re: Kein Blödsinn

    Mingfu | 14:22

  2. Wie weiss man, ob da jez gut ist¿

    leed | 14:22

  3. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    tingelchen | 14:22

  4. Re: Anonymisierte Bewerbungen wünschenswert

    PiranhA | 14:20

  5. Airplay mit Apple TV und mit meinem Büro-Yamaha...

    jo-1 | 14:20


  1. 14:02

  2. 13:51

  3. 12:55

  4. 12:40

  5. 12:20

  6. 12:02

  7. 11:56

  8. 11:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel