• IT-Karriere:
  • Services:

Google Groups reicht nun 20 Jahre in die Vergangenheit

Usenetarchiv mit 700 Millionen Nachrichten abrufbar

Google hat sein Usenet-Archiv jetzt erweitert. Das Archiv von Google Groups umfasst damit nun 20 Jahre Usenet und bietet Zugriff auf mehr als 700 Millionen Nachrichten. Das älteste Posting im Archiv datiert auf den 12. Mai 1981 stammt aus der Newsgroup net.periphs.

Artikel veröffentlicht am ,

Google fasst zudem wichtige Postings in einer "History" zusammen. So taucht Microsoft bereits im Mai 1981 erstmals auf, MS-DOS im Juni 1981 und der IBM-PC im August des selben Jahres. 1982 folgen dann erste Postings zur "Compact Disc", dem Commodore 64, Apples Lisa und AIDS.

Stellenmarkt
  1. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  2. Hannover Rück SE, Hannover

Windows tauchte 1983 erstmals auf, das Wort "Search Engine" 1988, AOL 1989 und die Ankündigung des World Wide Web Projekts folgt im August 1991. Im Oktober 1991 findet sich in einem Posting die Ankündigung von Linux. 1993 kündigte Marc Andreesen Mosaic an und 1994 fand sich der erste Spam. So mancher wird aber wieder auf eigene Postings aus der Vergangenheit stoßen.

Google hatte im Februar das Usenet von Deja.com übernommen. Seit April sind zunehmend Teile und nun das gesamte Archiv über groups.google.com zu erreichen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Sascha 11. Dez 2001

Vielen Dank! ;) Sascha

Frank 11. Dez 2001

Hier ist sie: http://www.google.com/googlegroups/archive_announce_20.html

Sascha 11. Dez 2001

Wo soll diese History denn sein?


Folgen Sie uns
       


Warum Intels erste CPU nicht Intel gehörte - (Golem Geschichte)

Intel leistete in den 70ern Pionierarbeit und wäre dennoch fast gescheitert. Denn ihren bahnbrechenden 4-Bit-Mikroprozessor wurden sie erst gar nicht los.

Warum Intels erste CPU nicht Intel gehörte - (Golem Geschichte) Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /