Abo
  • Services:

Neues Bluetooth-Antennendesign von Philips

Systemintegration soll erleichtert werden

Philips Semiconductors hat ein neues Bluetooth-Radiomodul mit integrierter Antenne herausgebracht. Das BGB100A soll das kleinste auf dem Markt verfügbare Modul mit voller Bluetooth-RF-Funktionalität sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Das neue Antennenkonzept soll für viele gerade kleinere mobile Endgeräte die Bluetooth-Integration überhaupt erst ermöglichen, da die Antenne zwar stark verkleinert, jedoch vom Gehäusedesign kaum beeinflusst wird.

Stellenmarkt
  1. Flughafen Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. Allplan Development Germany GmbH, München

Die integrierte Antenne ist gegenüber Veränderungen in den Endprodukten und deren Funktionen äußerst tolerant. Außerdem verändert sie nicht die äußere Erscheinung des Radiomoduls, was die Arbeit der Designer verkürzen und vereinfachen soll.

"Wir haben erkannt, dass die Miniaturisierung, das leichte Design-In und die Leistung Schlüsselfaktoren auf dem Marktplatz sind. Das Modul BGB100A bietet für diese Punkte die ideale Lösung. Das ist ein weiteres Beispiel dafür, dass Philips Semiconductors die Führung in der Entwicklung der RF-Technologie übernommen hat", erläuterte Guido de Vocht, Business Development Manager bei Philips Semiconductors.

Das neue Antennenprodukt wurde dazu entwickelt, unter verschiedenen Betriebsbedingungen die gleiche Leistung zu erreichen und dadurch eine Neuabstimmung überflüssig zu machen.

Eine Prototypenfertigung ist für das 1. Quartal 2002 geplant. Die ersten Produkte sollen ab dem 3. Quartal 2002 verfügbar sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (Define R6 für 94,90€ + Versand und mit Sichtfenster für 109,90€ + Versand)
  2. 105,89€ (Bestpreis!)
  3. 1.399€ (Vergleichspreis 1.666€)
  4. 84,90€ (Vergleichspreis 93,90€)

Folgen Sie uns
       


Monterey Car Week - Bericht

Ist die Zukunft der Sportwagen elektrisch? Wir haben die Monterey Car Week in L.A. besucht.

Monterey Car Week - Bericht Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
Network Slicing
5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Frequenzauktion Auch die SPD will ein erheblich besseres 5G-Netz
  2. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
  3. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf

    •  /