Abo
  • Services:
Anzeige

Videologic senkt Grafikkartenpreise

Kyro-II-Grafikkarten werden günstiger

Ende November kündigte Videologic eine 64-MByte-Version seiner Kyro-II-Grafikkarte Vivid!XS an. Sie ist nun auch in Deutschland erhältlich, was Videologic zu einer deutlichen Preissenkung aller seiner VividXS!-Grafikkarten veranlasst.

Anzeige

Noch vor der Auslieferung der neuen Vivid!XS 64 MB TV-Out hieß es, dass sie zum Listenpreis von 299,- DM verkauft werden soll. Der Preis für die Retail-Version liegt nun bei 233,- DM bzw. 119,- Euro, die technisch identische Bulk-Version liegt preislich bei 219,- DM bzw. 111,- Euro.

Die ältere Vivid!XS 32MB TV-Out kostet nun in der Retail-Version 169,- DM bzw. 86,- Euro. Die Bulk-Version ohne schicke Verpackung kostet 10,- DM, bzw. 5,- Euro weniger.

Videologics Kyro-II-Grafikkarten erreichen damit wieder ein attraktiveres Preisniveau, allerdings haben noch nicht alle Händler die neuen Preise gelistet.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Services GmbH, Friedrichshafen
  2. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum München
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  4. Fresenius Netcare GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 169,99€ bzw. 15€ günstiger bei Newsletter-Anmeldung
  2. (u. a. Wolfenstein II 24,99€, Destiny 2 37,99€, The Evil Within 2 24,99€, Assassins Creed...
  3. 199€ (Normalpreis 250€)

Folgen Sie uns
       

  1. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  2. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  3. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  4. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  5. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  6. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  7. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  8. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  9. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen

  10. Polyphony Digital

    GT Sport bekommt Einzelspielerliga



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Schöne Wanzen sind das, prima auch zum...

    lixxbox | 17:39

  2. Re: Wird nix passieren

    violator | 17:38

  3. Re: Staatsgelder verpulfert

    bplhkp | 17:37

  4. Re: Da kann man ruhig mal...

    Darkdroid | 17:37

  5. Re: Der Erpressung wurde Tür und Tor geöffnet...

    derKlaus | 17:36


  1. 17:44

  2. 17:23

  3. 17:05

  4. 17:04

  5. 14:39

  6. 14:24

  7. 12:56

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel