• IT-Karriere:
  • Services:

Google kommt nach Deutschland

Verkaufsniederlassung in Hamburg eröffnet

Die Suchmaschine Google eröffnet heute eine Verkaufsniederlassung in Hamburg, um Werbetreibenden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ihr zielgruppenspezifisches Anzeigenprogramm "Premium Sponsorships" anzubieten. Damit intensiviert Google seine Bemühungen im deutschsprachigen Markt.

Artikel veröffentlicht am ,

Deutsch ist nach Englisch die weltweit am häufigsten benutzte Sprache für Suchanfragen unter Google. Nun will Google den Ansprüchen der Werbetreibenden im deutschsprachigen Anzeigenmarkt mit regionalem Kundenservice für die Entwicklung textbasierter Anzeigenkampagnen auf der Webseite www.google.de besser begegnen. Dabei verspricht Google mit seinem Keyword-Advertising eine durchschnittlich fünfmal höhere Klickrate als bei traditioneller Bannerwerbung.

Stellenmarkt
  1. ING Deutschland, Nürnberg
  2. ACP IT Solutions AG Nord, Hamburg

"Der deutsche Anzeigenmarkt ist eine bedeutende Möglichkeit, um unsere weltweiten Einnahmen zu erhöhen", sagt Omid Kordestani, Senior Vice President für den Bereich Worldwide Business Development and Sales bei Google. "Durch die Eröffnung einer Verkaufsniederlassung in Deutschland möchten wir mit unserem hochleistungsfähigen Anzeigenmodell die deutschen Werbetreibenden direkt ansprechen und so die Position von Google als führende Marketing-Plattform in Europa weiter festigen."

Google ernennt zudem Holger Meyer zum Head of Advertising Sales von Google Deutschland. Er soll Googles Kundenbasis erweitern und das Verkaufsbüro für Deutschland, Österreich und die Schweiz umsatzverantwortlich führen. Meyer war zuvor bei Altavista Deutschland als Verkaufsleiter und bei Axel-Springer-Verlag AG Interactive Media als Sales Manager tätig.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 3070 - Test

Die Grafikkarte liegt etwa gleichauf mit der Geforce RTX 2080 Ti.

Geforce RTX 3070 - Test Video aufrufen
Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck


    The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
    The Secret of Monkey Island
    "Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

    Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
    Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


      Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
      Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
      Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

      Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
      Eine Analyse von Oliver Nickel

      1. AV-Receiver Fehlerhafte HDMI-2.1-Chips führen zu Blackscreen

        •  /